Das Fenster zum Hof ist ein Thriller aus dem Jahr 1954 von Alfred Hitchcock mit James Stewart, Grace Kelly und Wendell Corey.

In Hitchcocks Das Fenster zum Hof glaubt James Stewart beim Blick aus dem Fenster Zeuge eines Mordes zu werden.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Das Fenster zum Hof

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Das Fenster zum Hof
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Das Fenster zum Hof
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Fenster zum Hof

7.7 / 10
11.238 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
557
Nutzer sagen
Lieblings-Film
108
Nutzer sagen
Hass-Film
1.468
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
139
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
der Top 20 in
Die besten Thriller
5.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Das Fenster zum Hof

Handlung von Das Fenster zum Hof
Durch einen Unfall ist der Fotograf Jeff (James Stewart) für einige Wochen mit einem gebrochenen Bein an seine Wohnung gefesselt. Als einzige Ablenkung bleibt ihm, neben den Besuchen seiner Pflegerin Stella (Thelma Ritter) und seiner Verlobten Lisa (Grace Kelly), nur der Blick aus seinem Fenster in den belebten Hinterhof seines Appartmentblocks. Hier beobachtet er in den verschiedenen Nachbars-Fenstern die großen und kleinen Geschichten des Lebens. Besonders interessiert ihn allerdings die Wohnung der Thorwalds, in der Mysteriöses vorgeht. Durch seine Gehbehinderung kann er auch nicht eingreifen, als er am Fenster sitzt und glaubt, den Mord Thorwalds an seiner Ehefrau in der Wohnung gegenüber zu beobachten.

Hintergrund & Infos zu Das Fenster zum Hof
Das Fenster zum Hof (OT: Rear Window) basiert auf der Kurzgeschichte It Had to Be Murder des Krimi-Autors Cornell Woolrich aus dem Jahr 1942. Das Fenster zum Hof ist der vielleicht meistinterpretierte Film Hitchcocks, da der zum voyeuristischen Zuschauen verurteilte Jeff wie kaum eine andere Figur den Zuschauer selbst repräsentiert. Nie verlässt die Kamera Jeffs Wohnung, das Geschehen außerhalb sieht auch das Publikum nur durch das Fenster. Wie dieser muss auch er versuchen, sich aus seinem beschränkten Bildausschnitt alle nötigen Informationen zu erschauen und die Leerstellen mit seiner Phantasie füllen.

Das Fenster zum Hof war der letzte Film Alfred Hitchcocks, der in einer sehr beengten Umgebung spielte. Bei Anruf: Mord, ebenfalls von 1954, trug sich auch fast ausschließlich in einer Wohnung zu, ebenso Cocktail für eine Leiche von 1948. Das Rettungsboot von 1943 gab seinen Protagonisten hingegen noch weniger Platz, denn sie verbrachten den Film in einem Rettungsboot auf hoher See. (ST)

Cast
Crew
L.B. Jefferies
Gastauftritt
Lisa Carol Fremont
Lieutenant Thomas J. Doyle
Mr. Lars Thorwald
Miss Lonelyheart
Komponist/in
Produzent/in
Regisseur/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Trailer, Videos & 16 Bilder zu Das Fenster zum Hof

Filme wie Das Fenster zum Hof

77d54b7b783149e684394fc20fdd9b52