Die besten Filme von 1931

  1. M - Eine Stadt sucht einen Mörder
    7.6
    8.7
    1.172
    185
    Psychothriller von Fritz Lang mit Peter Lorre und Gustaf Gründgens.

    Fritz Lang lässt in ‘M – Eine Stadt sucht einen Mörder’ Peter Lorre als pfeifenden Triebtäter auf die Berliner Kinder der 1930er Jahre los.

  2. US (1931) | Tragikomödie, Komödie
    7.3
    8
    396
    39
    Tragikomödie von Charlie Chaplin mit Charlie Chaplin und Virginia Cherrill.

    Als der Tramp dem blinden Blumenmädchen begegnet, verliebt er sich augenblicklich in die junge Frau. Um das nötige Geld für eine Augenoperation aufzubringen, verdingt sich der Tramp als Preisboxer - jedoch erfolglos. Schließlich lernt er einen Millionär kennen, der dem Tramp aber nur im betrunkenen Zustand wohl gesonnen ist.

  3. US (1931) | Horrorfilm, Monsterfilm
    6.5
    7.5
    282
    71
    Horrorfilm von James Whale mit Colin Clive und Mae Clarke.

    Doktor Frankenstein fordert das Leben selbst heraus, als er aus Leichenteilen ein menschliches Monstrum konstruiert. Regisseur James Whales Adaption von Mary Shelleys Roman ergänzt sich perfekt mit Karloffs leidenschaftlicher Darstellung eines Wesens auf der verzweifelten Suche nach seiner Identität.

  4. US (1931) | Vampirfilm, Gruselfilm
    7
    6.8
    215
    74
    Vampirfilm von Tod Browning mit Bela Lugosi und Helen Chandler.

    Draculas Schloss hoch oben in den Karpaten löst in den Herzen der transsilvanischen Dorfbewohner unten im Tal nur Angst und Schrecken aus. Bela Lugosi, der wohl populärste Graf Dracula aller Zeiten, verleiht dem Film unter der Regie des Horrorspezialisten Tod Browning eine einzigartig unheimliche und gruselige Atmosphäre.

  5. US (1931) | Drama, Melodram
    7.1
    6.9
    128
    14
    Drama von William A. Wellman mit James Cagney und Jean Harlow.

    Schon früh geraten die Freunde Tom Powers und Matt Doyle auf die schiefe Bahn. Während der Prohibition ist ihre große Zeit endlich gekommen - bald schon ist Tom als eiskalter Gangster gefürchtet. Doch das Leben im Milieu fordert bald seinen blutigen Tribut... Mit Der öffentliche Feind von 1931 gelang James Cagney in der Rolle des listigen, knallharten Tom Powers der endgültige Durchbruch - aber nur, weil Produktionsleiter Darryl F. Zanuck eine kurzfristige Änderung in der Besetzung vornahm. Ursprünglich sollte Cagney nur eine Nebenrolle spielen, doch schnell erkannte Zanuck seine Leinwandpräsenz und verschaffte ihm die Hauptrolle. Damit wurde der Grundstein für eine große Karriere gelegt. Regisseur William A. Wellman gelang mit diesem Film ein packendes Zeitdokument der Prohibitions-Ära: spannend, mutig und aufsehenerregend!

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. DE (1931) | Thriller, Detektivfilm
    6.7
    7.3
    61
    12
    Thriller von Gerhard Lamprecht mit Rolf Wenkhaus und Käthe Haack.

    Emil Tischbein darf die Ferien bei seiner Großmutter in Berlin verbringen. Auf der Zugfahrt lernt er Herrn Grundeis kennen. Bei seiner Ankunft in Berlin ist jedoch sein ganzes Geld gestohlen. Gut, dass Emil Gustav mit der Hupe und dessen Freunde kennen lernt. Gemeinsam mit den Jungs und seiner Cousine Pony Hütchen heftet er sich an die Fersen des Diebes.

  8. US (1931) | Drama, Gangsterfilm
    6.6
    6.4
    90
    12
    Drama von Mervyn LeRoy mit Edward G. Robinson und Douglas Fairbanks Jr..

    Der kleine Cäsar erzählt die Geschichte des Gangsters Cäsar Enrico Bandello (Edward G. Robinson), der sich kaltblütig bis an die Spitze der Unterwelt hocharbeitet. Ehrgeizig und rücksichtslos scheut er sich nicht davor, seine Gönner auszubooten und schaltet einen Konkurrenten nach dem anderen aus – bis ihm die Beziehung zu seinem Jugendfreund Joe zum Verhängnis wird.

  9. 7
    6.6
    81
    8
    Liebesfilm von F.W. Murnau mit Anne Chevalier und Matahi.

    Reri ist ein hübsches Mädchen aus einem Dorf auf Tahiti. Sie ist für Männer ein Tabu, denn sie ist nach dem Glauben der Einheimischen den Göttern vorbehalten. Trotzdem verliebt sich der Fischer Matahi in sie und flieht mir ihr gemeinsam auf eine andere Insel, wo sie sich vor den Verfolgern verstecken wollen. Aber sind sie hier auch wirklich sicher - oder werden die Verfolger sie hier finden können?

  10. 6.8
    7.3
    100
    8
    Science Fiction-Film von Rouben Mamoulian und William Vance mit William Vance und Fredric March.

    Verfilmung der Geschichte von Robert Louis Stevenson um den Arzt Dr. Jekyll, der, um das Gute und Böse im Menschen voneinander zu trennen, mit chemischen Substanzen experimentiert, und so sein Alter Ego Mr. Hyde erschafft.

  11. DE (1931) | Liebesfilm, Drama
    7
    7.1
    100
    11
    Liebesfilm von Carl Froelich und Leontine Sagan mit Emilia Unda und Dorothea Wieck.

    Deutschland, Anfang der 20er Jahre. Die vierzehnjährige Offizierstocher Manuela von Meinhardis wird nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Mädcheninternat nach Potsdam geschickt. Der strenge preußische Drill und das Fehlen jeglicher Wärme und Zuneigung machen es dem sensiblen Mädchen schwer, sich unterzuordnen. Einziger Lichtblick ist die verständnisvolle und bei allen beliebte Lehrerin Fräulein von Bernburg. Als sich Manuela in die junge Frau verliebt und ihre Zuneigung nach einer Theaterführung offen ausspricht, löst sie einen Skandal aus, der bittere Konsequenzen zur Folge hat.

  12. DE (1931) | Komödie, Musikfilm
    5.9
    6.6
    28
    5
    Komödie von Erik Charell mit Lilian Harvey und Willy Fritsch.

    Während des Wiener Kongresses versammeln sich die Herrscher Europas in Wien, um die Grenzen Europas neu zu ordnen. Die Handschuhmacherin Christel sieht die große Chance für ihr Geschäft gekommen, und wirft Werbung in die Kutsche des Zaren Alexander von Rußland. Die Behörden halten sie fälschlicherweise für eine Attentäterin und nehmen sie fest. Nachdem der Irrtum geklärt ist, entsteht eine Romanze zwischen dem Zaren und Christel.

  13. US (1931) | Komödie
    7.1
    7.1
    39
    2
    Komödie von Norman Z. McLeod mit Groucho Marx und Harpo Marx.

    Groucho, Harpo, Chico und Zeppo machen sich als blinde Passagiere auf einem Ozeandampfer auf und davon und geraten neben dem üblichen Trouble an Bord in die Auseinandersetzung zweier Gangsterbosse, von denen einer endlich "sauber" werden will, während der andere Boss selbstverständlich ans Geld seines Rivalen will; notfalls über die Entführung und Erpressung der hübschen Tochter. In die ist jedoch Zeppo verliebt, während sich Groucho an die Frau des bösen Gangsters ranmacht. Als die vier dann auch noch gegenseitig als Beschützer und Killer angeheuert werden, ist das Chaos bald perfekt.

  14. DE (1931) | Drama
    6.4
    6.7
    54
    10
    Drama von Piel Jutzi mit Heinrich George und Albert Florath.

    Franz Biberkopf hat vier Jahre im Gefängnis gesessen, weil er im Rausch seine Freundin erschlagen hat. Seine Rückkehr ins Alltagsleben will ihm nicht gelingen. Der Ganove Reinhold will Biberkopfs Freundin Cilly anstiften, Franz für seine Bande zu gewinnen. Als das mißlingt, will Reinhold ihn gegen seinen Willen in einen Einbruch verwickeln. Franz protestiert, Reinhold stößt ihn wütend aus dem Auto, Franz wird schwer verletzt und verliert einen Arm. Nach seiner Genesung arbeitet er freiwillig für Reinhold. Für kurze Zeit lebt er in Saus und Braus, obwohl seine neue Freundin Mieze ihn zur Rückkehr ins bürgerliche Leben bewegen will. Erst an der Seite Cillys gelingt ihm diese Rückkehr, nachdem Mieze unter tragischen Umständen ums Leben kommt.

  15. DE (1931) | Musikfilm, Drama
    6.7
    5.8
    45
    3
    Musikfilm von Georg Wilhelm Pabst mit Rudolf Forster und Carola Neher.

    Die Dreigroschenoper von Kurt Weill und Bertolt Brecht, 1928 in Berlin uraufgeführt, wurde zum erfolgreichsten Bühnenstück der Weimarer Republik und bis 1933 über 100.000 mal aufgeführt. Als die Nero-Film für Warner Bros. und Tobis das Erfolgsstück verfilmen wollte, hatte Brecht begonnen, sich mit marxistischen Ideen auseinanderzusetzen und entwarf das Szenarium “Die Beule”. Regisseur Pabst und die Autoren Leo Lania, Ladislaus Vajda und Béla Bálazs übernahmen eine Anzahl der Ideen aus diesem Entwurf. Dennoch klagte Brecht wie auch Weill gegen die Bearbeitung. Während Weill den Prozess gewann, verlor Brecht. Seine Niederlage versuchte er im Text “Der Dreigroschenprozess” in einen moralischen Sieg umzudeuten. Der Film, 1933 von den Nazis verboten, gilt inzwischen als ein Meisterwerk des frühen Tonfilms in Deutschland.

  16. GB (1931) | Komödie, Drama
    5.7
    5.8
    42
    5
    Komödie von Alfred Hitchcock mit Henry Kendall und Joan Barry.

    Endlich sind wir reich sagt sich ein Ehepaar in diesem Hitchcock-Film, aber Geld und Glück geht nicht immer Hand in Hand.

  17. US (1931) | Drama
    6.4
    6.3
    36
    1
    Drama von George Fitzmaurice mit Greta Garbo und Ramon Novarro.

    Sie war zweifellos die berühmteste Spionin aller Zeiten: die legendenumwobene Mata Hari, die während des Ersten Weltkriegs in Paris im Dienste des deutschen Geheimdienstes stand. Verraten von einem eifersüchtigen Liebhaber, wurde sie im Herbst 1917 von einem französischen Militärgericht zum Tode verurteilt. "Mata Hari" - ein einzigartiger Filmstoff, tragisch und faszinierend zugleich. In der "göttlichen" Greta Garbo fand MGM die Idealbesetzung für dieses zeitlose Meisterwerk. Die souveräne schauspielerische Glanzleistung und besonders die verführerischen Tanzeinlagen der "schwedischen Sphinx" zählen zu den unsterblichen Höhepunkten der Filmgeschichte.

  18. FR (1931) | Kriminalfilm
    6.1
    6
    59
    1
    Kriminalfilm von Jean Renoir mit Janie Marèse und Magdeleine Bérubet.

    Der Bankangestellte Maurice Legrand führt eine überaus unglückliche Ehe mit Adèle. Zufällig lernt er die verführerische Lucienne, genannt „Lulu“, kennen und sie wird seine Geliebte. Maurice erhofft sich, nun endlich die Liebe seines Lebens gefunden zu haben, doch Lulu entpuppt sich als Straßenmädchen, das in den Zuhälter Dédé verliebt ist. Fritz Langs „Scarlet Street“ ist ein Remake dieses Films.

  19. DE (1931) | Komödie
    5.9
    5.5
    18
    Komödie von Robert Siodmak mit Heinz Rühmann und Lien Deyers.

    Hans Herfort hat nach langem Grübeln beschlossen, seinem Leben ein Ende zu bereiten. Was soll er noch auf dieser Welt, wenn er sowieso nur von Gläubigern gehetzt wird? Wenn er nicht so ängstlich wäre, hätte er schon lange den Abzug seiner Pistole betätigt. Er will schon wieder aufgeben, da klettert plötzlich der Einbrecher Otto Kuttlapp über den Balkon in seine Wohnung. Nach dem ersten Schrecken kommen die beiden ins Gespräch, und Hans die Idee, einfach Kuttlapp als seinen Mörder zu engagieren. Bis zum nächsten Tag um 12 Uhr mittags soll Otto den Auftrag erledigt haben, dann winken ihm 15.000 Mark aus der Lebensversicherung. Wann, wie und wo er zuschlägt, bleibt ihm überlassen. Als Hans jedoch auf einen letzten Schnaps in seine Stammkneipe kommt, trifft er dort die attraktive Kitty. Bald schon sprühen zwischen den beiden die ersten Liebesfunken, und Hans fasst neuen Lebensmut. Jetzt gilt es, Kuttlapp zu finden, denn der bastelt schon kräftig an kuriosen Plänen, wie er seinen Auftraggeber ins Jenseits befördern könnte.

  20. DE (1931) | Thriller
    5.5
    5.1
    24
    Thriller von Alfred Hitchcock mit Alfred Abel und Olga Tschechowa.

    In Mary – Sir John greift ein! ist ein Geschworener davon überzeugt, dass eine des Mordes angeklagte Schauspielerin unschuldig ist.

  21. IT (1931) | Drama