Tom Schilling

✶ 10.02.1982 | männlich | 369 Fans
Beteiligt an 56 Filmen und 5 Serien (als Schauspieler/in, Kameramann/frau, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Tom Schilling

Tom Schilling, geboren am 10. Februar 1982 in Berlin, wurde im Alter von 12 Jahren von dem Regisseur Thomas Heise für das Theaterstück “Im Schlagschatten des Mondes” am Berliner Ensemble engagiert. Nach dem Abitur wollte Tom Schilling ursprünglich Malerei studieren, entschied sich schließlich aber doch, bei der Schauspielerei zu bleiben.

Sein Filmdebüt gab Tom Schilling 1999 in einer Nebenrolle in dem Tatort: Kinder der Gewalt, wo er den Halbstarken Tucky spielte. Ein Jahr später folgte neben Robert Stadlober der Durchbruch in der Literatur-Verfilmung Crazy. Mit Robert Stadlober, der auch einer von Tom Schillings engsten Freunden ist, drehte Tom Schilling noch zwei weitere Filme: Verschwende deine Jugend und Schwarze Schafe. 2009 spielte Tom Schilling den jungen Adolf Hitler in der Urs Odermatt Verfilmung Mein Kampf-2.

2006 erhielt Tom Schilling für ein halbes Jahr ein Stipendium für die renommierte Lee Strasberg-Schauspielschule in New York. Außerdem ist er seit 2006 Vater eines Sohnes. (GP)

Bekannt für

56 Filme & 5 Serien mit Tom Schilling

7.5
Film
Unsere Mütter, unsere Väter
Deutschland | 2013
6.5
Film
Die Goldfische
Deutschland | 2019
7
Film
Werk ohne Autor
Deutschland | 2018
6.3
Film
Hai-Alarm am Müggelsee
Deutschland | 2013
6.1
Film
Woyzeck
Deutschland | 2012
6.2
Film
Der gleiche Himmel
Deutschland | 2017
7.6
Film
Oh Boy
Deutschland | 2012
7
Film
Lara
Deutschland | 2019

Tom Schilling: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 76 Bilder zu Tom Schilling