Todd Lincoln

männlich
Beteiligt an 3 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in und Autor/in (Vorlage))

Komplette Biographie zu Todd Lincoln

Todd Lincoln ist ein US-amerikanischer Regisseur, der sein Kinofilm-Debüt im Jahr 2012 mit Apparition – Dunkle Erscheinung machte.

1976 in Oklahoma in den Vereinigten Staaten geboren, lebt Todd Lincoln heute in Los Angeles. Das erste Mal machte er Bekanntschaft mit der Filmindustrie, als er als Production Assistant für Visuelle Effekte an Robert Rodriguez’ From Dusk Till Dawn mitarbeiten durfte.

Lincoln ist vor allem bekannt durch das Drehen vieler Kurzfilme, Musikvideos und Werbungen, die ihm sogar Preise einbrachten. Zu seinen Kurzfilmen zählen unter anderem Xavier, The Honey Pot und Leave Luck to Heaven. Musikvideos drehte er für Silver Jews mit ihrem Hit ‘Punks in the Beerlight’ und für einen seiner Kurzfilme ‘Lucky Pool’. Werbespots drehte Lincoln für Margarine und Waschmittel.

Lincoln ist Mitbegründer des Overground Film Festivals, das alljährlich die innovativsten Kurzfilme präsentiert.

2012 inszenierte er den Horrorfilm Apparition – Dunkle Erscheinung und machte damit sein Kinofilm-Debüt. Dafür engagierte er vor allem junge Stars, wie Ashley Greene aus Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen, Tom Felton aus Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 und Sebastian Stan aus Captain America – The First Avenger. Außerdem soll er den Film Twittering from the Circus of the Dead drehen wollen, der die gleichnamige Kurzgeschichte von Joe Hill zur Vorlage hat.

Bekannt für

3 Filme mit Todd Lincoln

Zusammengearbeitet mit

Todd Lincoln arbeitet oft zusammen mit

Todd Lincoln: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

2 Videos und 5 Bilder zu Todd Lincoln