Lili Taylor

✶ 20.02.1967 | weiblich | 36 Fans
Beteiligt an 50 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Lili Taylor

Lili Taylor ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die als Stieftochter von Faye Dunaway im poetischen Drama Arizona Dream (1993) von Emir Kusturica unglücklich in Johnny Depp verliebt war und somit einem größeren Publikum bekannt wurde.

Leben und Werk

Lili Taylor wuchs im Großraum Chicago auf und konnte Ende der 1980er Jahre in kleineren Rollen in Filmen wie der Komödie Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel (1988) mit Julia Roberts oder dem Antikriegsfilm Geboren am 4. Juli (1989) von Oliver Stone auf sich aufmerksam machen.

Im Jahr 1993 schaffte die Schauspielerin mit Hauptrollen in Arizona Dream und dem episodischen Drama Short Cuts von Robert Altman den Durchbruch und konnte sich als Charakterdarstellerin etablieren.

Im biographischen Drama I Shot Andy Warhol (1996) verkörperte Lili Taylor die geisteskranke Schriftstellerin Valerie Jean Solanas, die ein Attentat auf den legendären Künstler verübte. Es folgten die Hauptrolle im Horrorfilm Das Geisterschloss (1999) sowie die Rolle der Liz im Musikfilm High Fidelity (2000) nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby. Seit 2012 spielt Lily Taylor die Rolle der Lynda Rumancek in der Kriminalserie Hemlock Grove.

Bekannt für

50 Filme & 6 Serien mit Lili Taylor

5.4
Film
Das Geisterschloss
USA | 1999
7.3
Film
Four Rooms
USA | 1995
7.4
Film
High Fidelity
USA | 2000
7.1
Film
Arizona Dream
Frankreich | 1993
5.5
Film
Eli
USA | 2019
6.6
Film
To the Bone
USA | 2017
6.8
Film
factotum
Norwegen | 2005
6.6
Serie
Hemlock Grove
USA | 2012 - 2015

Lili Taylor: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Video und 11 Bilder zu Lili Taylor