Cara Buono

✶ 01.03.1971 | weiblich | 4 Fans
Beteiligt an 19 Filmen und 21 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Cara Buono

Biografie von Cara Buono

Cara Buono wurde am 1.März 1974 in der Bronx in New York City als Tochter einer Arbeiterfamilie italienischer Abstammung geboren. Sie hat zwei Brüder und eine Schwester. Buono besuchte die Fiorello H. LaGuardia High School und machte 1995 nach drei Jahren ihren Abschluss in Englisch und Politikwissenschaften an der Columbia University. Ihr Schauspieldebüt gab sie im Alter von 12 nach einem erfolgreichen Vorsprechen auf vollkommen eigene Imitative in Harvey Fiersteins Stück Spookhouse. Ihre ersten Fernsehauftritte hatte Buono in den Serien Dream Street 1989 und CBS Schoolbreak Special 1991. In vielen Independent- und Festivalfilmen wie etwa River Red und Attention Shoppers war sie darauf in Hauptrollen zu sehen.

Filmisches Schaffen von Hulk bis Let Me In

Auf der großen Leinwand trat Buono hingegen meist in Nebenrollen auf. Besonders stechen hier die Filme Fäuste - Du musst um dein Recht kämpfen, Das Geheimnis seiner Liebe mit Jeremy Irons, Machen wir's wie Cowboys mit Woody Harrelson und Kiefer Sutherland, Next Stop Wonderland, Hulk mit Eric Bana als dessen Mutter Edith, Artie Lange's Beer League, Tief in meinem Herzen, Happy Accidents, Margos Spuren, Monsters and Men und der Horrofilm Let Me In hervor.

TV-Auftritte von Mad Men bis Stranger Things

Buono hatte in vielen der erfolgreichsten Serien der letzten Jahre Gastauftritte und führende Rollen. So war sie unter anderem in Law & Order, Family Law, CSI: NY, Kate Fox & die Liebe, The Dead Zone, Emergency Room - Die Notaufnahme, Die wahren Fälle des NCIS, Brothers & Sisters, Hawaii Five-0, Castle, Good Wife, The Carrie Diaries, Elementary, Person of Interest, The Blacklist: Redemption und The Romanoffs zu sehen.

Führende Rollen hatte Buono in in der sechsten und letzten Staffel von Third Watch - Einsatz am Limit als Paramedic Grace Foster, in der sechsten Staffel von Die Sopranos als Kelli Moltisanti und als Faye Miller in der vierten Staffel der Serie Mad Men. Seit 2016 überzeugt Buono in der Hauptrolle der Karen Wheeler in der Netflix-Serie Stranger Things.

Auszeichnungen und Weiteres

Für die Rolle der Faye Miller in Mad Men wurde Buono 2011 für den Primetime Emmy nominiert. 2017 erhielt sie gemeinsam mit dem Ensemble von Stranger Things den Screen Actors Guild Award, 2018 wurde das Ensemble erneut nominiert.

1997 schrieb sie den Kurzfilm Baggage mit Minnie Driver und Liev Schreiber und führte auch Regie. In der Romantischen Komödie Two Ninas von 2001 war Buono als Produzentin und Darstellerin tätig. Im Videospiel Mafia aus dem Jahr 2002 synchronisierte sie die Rolle der Sarah Angelo. Weiterhin ist Buono an Broadway und Off-Broadway-Theatern auf der Bühne zu sehen und schreibt Drehbücher.

Buono ist seit Juli 2009 mit Peter Thum verheiratet, einem Social Entrepreneur und Gründer von Ethos Water. Das Paar hat eine Tochter und lebt im New Yorker Stadtteil Greenwich Village. Buono ist eine begeisterte Marathonläuferin.

Bekannt für

19 Filme & 21 Serien mit Cara Buono

6.3
Film
Margos Spuren
USA | 2015
8.4
Serie
Stranger Things
USA | 2016 - 2019
5.4
Film
All Saints
USA | 2017
6.9
Film
Let Me In
Großbritannien | 2010
5.5
Film
Hulk
USA | 2003
5.6
Film
Cthulhu
USA | 2007
8.1
Serie
Mad Men
USA | 2007 - 2015
7
Serie
Hawaii Five-0
USA | 2010 - 2020
7.7
Serie
Castle
USA | 2009 - 2016
8.8
Serie
Die Sopranos
USA | 1999 - 2007

Cara Buono: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

4 Bilder zu Cara Buono

News

1 News-Artikel, die Cara Buono erwähnen