Brad Anderson

✶ 01.01.1964 | männlich | 18 Fans
Beteiligt an 20 Filmen und 9 Serien (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Schauspieler/in, ...)

Komplette Biographie zu Brad Anderson

Brad Anderson ist ein Regisseur mit Gänsehautgarantie. Der 1964 in Connecticut geborene Filmregisseur und Drehbuchautor steht am liebsten für Thriller oder Horrorfilme hinter der Kamera.

Nach Abschluss seines Filmproduktion-Studiums in London, war Brad Anderson zwei Jahre in Folge mit seinen Filmproduktionen am Sundance Filmfestival vertreten. In einer davon – Next Stop Wonderland – spielte Hope Davis an der Seite von Hollywood-Urgestein Philip Seymour Hoffman. 2001 war ein stressiges Jahr für Brad Anderson. Denn zeitgleich mit seiner Komödie Happy Accidents, lief auch sein Horrorschocker Session 9 in den US-Kinos an. Seinen bisher größten Erfolg verdankt Brad Anderson allerdings dem Psychothriller Der Maschinist, für welchen sich Christian Bale das Fleisch von den Knochen hungerte.
Und auch hinter den Fernsehkameras ist Brad Anderson fleißig zugange: Für Serien wie The Wire, The Shield – Gesetz der Gewalt, Surface – Unheimliche Tiefe oder Fringe – Grenzfälle des FBI schrieb Brad Anderson nicht nur episodenweise das Drehbuch, er führte auch Regie.

2013 kam The Call – Leg nicht auf! in die internationalen Kinos. Halle Berry schlüpft in dem Nervenzerfetzenden Thriller in die Rolle einer Notruftelefonistin, die einen fatalen Anruf bekommt. (BG)

Bekannt für

20 Filme & 9 Serien mit Brad Anderson

7.6
Film
Der Maschinist
Spanien | 2004
6.6
Film
Transsiberian
Großbritannien | 2008
6.6
Film
Stonehearst Asylum
USA | 2014
6.4
Film
Fractured
USA | 2019
5.8
Film
Session 9
USA | 2001
8.3
Serie
Boardwalk Empire
USA | 2010 - 2014
6.3
Film
Beirut
USA | 2018
7.7
Serie
Forever
USA | 2014 - 2015

Zusammengearbeitet mit

Brad Anderson arbeitet oft zusammen mit

Brad Anderson: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Bild zu Brad Anderson