The Walking Dead Staffel 10: Maggie kehrt im Finale nicht allein zurück

29.09.2020 - 10:48 UhrVor 26 Tagen aktualisiert
1
0
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
Die 10. Staffel The Walking Dead erreicht mit Folge 16 ihren vorzeitigen Höhepunkt. Lauren Cohan und Showrunnerin Angela Kang verrieten nun interessante neue Details zu Maggies Rückkehr.

Das verschobene Finale von The Walking Dead Staffel 10 steht kurz bevor. Seit Monaten rätseln Fans, wie (und ob) der Whisperer-Krieg enden wird und welche neuen Mysterien Maggies langersehnte Rückkehr in die Serie bringt.

In Rahmen eines Preview-Specials der TV-Sendung Talking Dead sprach Showrunnerin Angela Kang nun über Maggies Rückkehr und lüftete nebenbei ein großes Rätsel der bevorstehenden Folge: Maggie Rhee kehrt nicht allein zurück.

The Walking Dead Staffel 10 Finale: Maggie kehrt mit neuer Figur zurück

Am 5. Oktober können deutsche The Walking Dead-Fans die 16. Episode endlich zu Gesicht bekommen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das (nun nicht mehr) Finale der 10. Staffel um mehrere Monate verschoben werden. Ein Trailer dazu heizte die Vorfreude schon im April an, welcher einen mysteriösen neuen Charakter mit eiserner Maske vorstellte.

Schaut den Trailer zur nächsten Folge von The Walking Dead Staffel 10:

The Walking Dead - S10 E16 Trailer (English) HD
Abspielen

Angel Kang gab nun einige interessante Infos zur nächste Folge und den 6 Bonus-Folgen, die im Frühjahr 2021 starten sollen. Auch wenn die Identität des rätselhaften Kämpfers noch ein Geheimnis bleibt, verriet Kang schon, dass es sich hierbei um Maggies Bodyguard handelt:

Wir werden [in Staffel 10C] die Nachwirkungen des Flüsterer-Krieges beleuchten. Natürlich ist Maggie zurück und sie hat diesen mysteriösen Begleiter in einer Metall-Maske. Wer ist das und was bedeutet das? Und wo kommen sie her? An diesem Punkt setzt die Geschichte ein.

Jetzt wissen wir, dass Maggie in der kommenden Episode nicht allein zurückkehren wird und womöglich ihre ehemaligen Mitstreiter aus brenzligen Situationen befreien wird. Lauren Cohan stellte zudem schon ein rührendes Wiedersehen mit Judith Grimes in Aussicht. Maggies Rückkehr wird also emotionaler als gedacht.

The Walking Dead Staffel 10 und 11: Wann und wie geht die Zombieserie weiter?

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der The Walking Dead-Fahrplan grundlegend verändert. Die kommende Folge 16 wird nicht mehr das Staffelfinale sein. Staffel 10 wird stattdessen im Frühjahr mit 6 weiteren Folgen fortgesetzt.

The Walking Dead: Wer steckt hinter der Maske?

Diese sollen im Anthologie-Format den Charakteren nach dem Ende des Flüsterer-Kriegs folgen. Um eine reibungslose Produktion inmitten der Pandemie zu gewährleisten, wird sich jede Folge nur auf wenige Charaktere im abgespeckten Rahmen konzentrieren.

Die 11. Staffel von The Walking Dead wird wie gewohnt wieder zur Herbstzeit im kommenden Jahr starten. Diese wird mit 24 Episoden nicht nur die längste Staffel der Zombieserie, sondern auch die letzte sein. Das Serienfinale soll im Herbst 2022 zu sehen sein.

Podcast für The Walking Dead-Fans: Wie endet die Zombie-Serie?

Das Ende von The Walking Dead steht fest. In der neuen Folge Streamgestöber schauen Andrea, Matthias und Max darauf, was Fans bis zum epischen Finale erwartet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Obwohl die Mutterserie mit Staffel 11 beendet wird, lebt das Franchise weiter. Wir schauen auf die kommenden Projekte, die uns in den kommenden Jahren erwarten. Ebenso spekulieren wir, wie The Walking Dead in Staffel 11 enden wird und ob das Ende der Comics überhaupt so in der Serie stattfinden kann.

Freut ihr euch schon auf Maggies Rückkehr in der nächsten Folge von Staffel 10?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News