The Walking Dead: Staffel 10 schockt mit erstem großen Tod

The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
18.11.2019 - 08:00 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
23
1
Bisher wogen sich die Figuren in der 10. Staffel von The Walking Dead in Sicherheit. Doch damit ist jetzt Schluss. Der Krieg mit den Whisperers fordert sein erstes großes Opfer. Spoiler-Alarm!

Der Stellungskrieg mit den unheimlichen Whisperers in The Walking Dead droht zu eskalieren. Nach einer eher lustigen Episode mit Negan bei den Whisperers widmet sich die 7. Episode Open Your Eyes vorrangig dem Mysterium der vielen Krankheitsfälle in Alexandria. Staffel 10 schockiert hierbei kurz vor dem Midseason-Finale mit einem harten Tod.

Vor dem Weiterlesen sprechen wir an dieser Stelle eine ausdrückliche Spoiler-Warnung aus.

Wer stirbt in The Walking Dead Staffel 10?

Siddiq (Avi Nash) ist das erste Opfer unter der Hauptbesetzung in der 10. Staffel. Aber was ist passiert? Bereits in den vergangenen Episoden machte sich eine seltsame Krankheitswelle in Alexandria breit. Verzweifelt versuchte Siddiq herauszufinden, was dahinter steckt. Ganz nebenbei musste er auch noch sein Trauma bewältigen, welches Alphas Grenzzaunmassaker bei ihm hinterlassen hat.

Zuletzt war nicht ganz klar, warum Siddiq so traumatisiert ist. Die Episode Open Your Eyes liefert endlich die schockierende Wahrheit. Nein, Siddiq war nicht an der Ermordung von Henry, Enid, Tara und Co. beteiligt. Er musste hilflos mit ansehen, wie seine Freunde geköpft werden. In einem Flashback erfahren wir aber, dass ein anderes bekanntes Gesicht in jener Nacht an dem Massaker beteiligt war: Dante (Juan Javier Cardenas).

Dante in The Walking Dead Staffel 10

Wie stirbt Siddiq in The Walking Dead?

Während eines Gesprächs mit Siddiq schnalzt Dante mit seiner Zunge. Dies löst einen Flashback bei Siddiq aus, der sich nun erinnert, dass der Whisperer, der ihn in jener Nacht dazu zwang, die Augen zu öffnen und das Massaker mit anzusehen, ebenfalls mit der Zunge schnalzte. Wir können davon ausgehen, dass es auch Dante war, der das Wassersystem in Alexandria manipulierte.

Ein Kampf zwischen den beiden entbrennt und Dante erwürgt Siddiq, um seine wahre Identität nicht zu gefährden. Während er Siddiq erwürgt, sagt Dante zu ihm: "Schließ deine Augen". In der letzten Einstellung der Episode sackt Siddiqs Arm leblos zu Boden.

Siddiq in The Walking Dead Staffel 10

Siddiq hatte seinen ersten Auftritt in der der 8. Staffel und gehört seitdem zur Gemeinschaft von Alexandria. Er hinterlässt eine kleine Tochter, Coco, die nun von ihrer Mutter Rosita allein großgezogen werden muss.

Siddiqs Tod hinterlässt im Nachhinein einen bitteren Beigeschmack, denn in Staffel 8 starb Hauptfigur Carl Grimes, nachdem er Siddiq rettete und dabei von einem Walker gebissen wurde.

  • The Walking Dead schauen: Die neuen The Walking Dead-Episoden werden sonntags in den USA auf AMC ausgestrahlt und sind hierzulande einen Tag später auf FOX und über Sky Ticket  zu sehen.

Was passiert mit Siddiq in den Comics?

Für Kenner der The Walking Dead-Comics kommt Siddiqs Tod überraschend. Denn in der Vorlage spielte Siddiq in der kommenden Commonwealth-Handlung noch eine Rolle. Er gehört zu den wenigen Charakteren, die bis zum Ende der Comics überleben. Allerdings wurde sein finales Schicksal nie endgültig geklärt, da er in der letzten Ausgabe nicht mehr zu sehen ist.

Hat euch der Tod von Siddiq in The Walking Dead schockiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News