The Walking Dead - Das hat es mit dem roten Symbol am Straßenrand auf sich

27.02.2019 - 09:02 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
2
The Walking Dead - S09 E11 Clip The Crying Baby (English) HD
1:36
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
Ein mysteriöses Symbol in der 9. Staffel von The Walking Dead lässt Fans rätseln, was es damit auf sich hat. Ob es ein Zeichen der Whisperer ist oder nicht, ergründen wir hier.

Achtung, Spoiler für The Walking Dead: Die neuste Folge der 9. Staffel von The Walking Dead zeigte uns nicht nur die unmenschliche Brutalität der Whisperer, sondern auch ein mysteriöses Symbol. Nachdem Ezekiel, Carol und Co. ein Leuchtmittel aus einem verlassenen Kino geborgen haben, fahren sie an besagtem Symbol vorbei. Was es damit auf sich hat und wie es mit dem bevorstehenden Horror-Ereignis zusammenhängt, haben wir hier zusammengefasst.

Was ist das für ein Symbol neben dem Kino?

Der erste Gedanke bei diesem Symbol geht an die Whisperer und ihre Anführerin Alpha (Samantha Morton). Wie diese bereits offenlegte, ist sie nicht sehr erfreut darüber, dass Leute aus den Communities das Land der Whisperer betreten haben. Könnte das Symbol eine Markierung der Whisperer sein und haben Carol (Melissa McBride) und Ezekiel (Khary Payton) eine Grenzüberschreitung begangen, ohne dies zu bemerken?

Was ist das für ein Symbol?

Eine direkte Verbindung mit dem griechischen Buchstaben Alpha gibt das Symbol leider nicht her. Jedoch ähnelt es sehr stark dem ersten Buchstaben des phönizischen Alphabets, dem Aleph. Wie Comicbook  mittels Skywriter  spekuliert, könnte es sich bei dem Symbol um ein sogenanntes Quincunx handeln, eine astrologische Formation. Dies lässt sich jedoch nicht auf Alpha übertragen.

Das Symbol spielt noch eine wichtige Rolle in Staffel 9

Das Symbol werden wir nicht zum letzten Mal gesehen haben, wie Showrunnerin Angela Kang gegenüber Entertainment Weekly  verrät: "Was ist dazu sagen werde, ist, dass wir bald erfahren werden, zu wem das Zeichen gehört.". Ein Blick auf die von AMC veröffentlichten Promobilder zur zweiten Hälfte der 9. Staffel bestätigt uns bereits, dass das Symbol in der 13. Folge erneut auftauchen wird.

Das Symbol verfolgt Carol

Denn Carol erhält einen Brief, auf dem besagtes Symbol prangt. Da Henry (Matt Lintz) in der kommenden Episode auf der Suche nach Lydia die Whisperer und Alpha trifft, könnte es sich um einen Brief von Alpha an das Kingdom handeln, in dem steht, dass sie Henry gefangen hält. Sollte Henry schon vorher die Flucht mit Lydia gelingen, könnte es auch ein Drohbrief Alphas sein, in dem sie ihre Tochter zurückfordert.

So könnte das Zeichen mit dem Staffelfinale verbunden sein

Eine interessante und plausible Theorie zu dem mysteriösen Symbol hat der Youtuber MOVIEidol  parat. Laut dieser ist das Zeichen sehr wohl eine Gebietsmarkierung der Whisperer. Wie wir aus den Comics wissen, wird sich Alpha unter die Gäste des von Ezekiel geplanten Jahrmarkts mischen. Dort bekommt sie schließlich auch die Filmvorführung mit und erfährt, dass der König das Leuchtmittel für den Projektor aus dem Royal Kino geklaut hat. Das klingt an sich nicht allzu schlimm.

Doch wie der Trailer der zweiten Staffelhälfte zeigt, wird Alphas rechte Hand Beta (Ryan Hurst) das Kino in einer kommenden Folge aufsuchen. Denn die Whisperer halten Walkerhorden an verschiedenen Orten, die sie bei Belieben für ihre Zwecke nutzen können. Da die Mannschaft des Kingdom alle Walker in dem Kino getötet hat, wird Alpha nicht sehr erfreut sein. Ihr wird der Geduldsfaden reißen, dass immer wieder Leute ihr Gebiet betreten. Sie wird das Land der Whisperer ein für alle Mal markieren und die Zuschauer in Schockstarre versetzen. Und vielleicht ist das Zeichen auch einfach nur ein Strichmännchen ohne Kopf.

Die neuen Folgen von The Walking Dead sind bei Sky Ticket  zum Streamen verfügbar. Um Maggies Rückkehr zur Serie steht es derweil schlecht.

Was sind eure Theorien zum mysteriösen Symbol?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News