Mit Angelina Jolie

Poster & Trailer-Ankündigung zu Disneys Maleficent

13.11.2013 - 09:50 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
7
5
Angelina Jolie als Malefiz
© Disney
Angelina Jolie als Malefiz
Morgen ist es soweit. Dann bekommen wir dank dem ersten Trailer endlich einen Einblick in Disneys Bösewichts-Spin-off Maleficent mit einer düsteren Angelina Jolie in der Hauptrolle. Das erste Poster gibt es bereits heute zu bestaunen.

Drei Jahre ist die weltbekannte Angelina Jolie bereits von der Leinwand abwesend. Zuletzt lieh sie lediglich der Tigress in Kung Fu Panda 2 ihre schöne Stimme. Während hier für 2015 bereits der dritte Teil angekündigt wurde, gibt es Frau Jolie kommendes Jahr ab dem 29. Mai 2014 endlich wieder in einer Hauptrolle auf der Leinwand zu sehen. Doch die sechsfache Mutter wird sich weder in ein knackiges Tomb Raider-Outfit schmeißen, noch Ladylike durch Venedig wandeln, denn dieses Mal ist sie als Disney-Bösewicht Malefiz zu sehen. Maleficent – Die dunkle Fee heißt der neue Film, der ganz der bösen Fee mit den schwarzen Hörnen gewidmet ist. Hier haben wir das erste Poster für euch mit Jolies leuchtenden Augen und ein paar Bilder von der bösen Fee Malefiz in Disneys Dornröschen von 1959. Der Trailer für das Disney-Spektakel Maleficent wurde für morgen angekündigt.

Robert Stromberg gibt bei Maleficent sein Regiedebüt. Bisher bastelte er beispielsweise bei Alice im Wunderland und Avatar – Aufbruch nach Pandora als Produktionsdesigner mit. Wir können uns also auch ganz ohne Trailer vorstellen, dass es sich bei Maleficent um ein farbenprächtiges Kostümspektakel handeln wird. Das Drehbuch kommt von Linda Woolverton, der wir wunderbare Disney-Klassiker wie Der König der Löwen und Die Schöne und das Biest zu verdanken haben.

Als Königspärchen Stefan und Ula gibt es Sharlto Copley (District 9) und Miranda Richardson (Sleepy Hollow) zu bestaunen. Nach langem Warten können sie endlich ihr Kind Aurora in den Armen halten, welches im jugendlichen Alter von Elle Fanning (Super 8) dargestellt wird. Blöderweise streichen sie bei der Taufe des Prinzessinnenbabys ausgerechnet die böse Fee Maleficent (Angelina Jolie) von der Gästeliste und diese will sich wutentbrannt am gesamten Königreich rächen. Sie verflucht die Prinzessin, sodass diese sich an ihrem 16. Geburtstag an einer Spindel sticht und stirbt. Eine gute Fee kann den Fluch jedoch zu einem langen, tiefen Schlaf abschwächen.

Das hört sich doch nach der Dornröschen -Geschichte an, werdet ihr euch jetzt denken. Da habt ihr recht, denn Malefiz hat bisher immer nur eine Nebenrolle als unerbitterlicher Bösewicht in dem Disney-Klassiker rund um das schlafende Mädchen und ihrem Prinz Charming gespielt. Hoffen wir, dass Woolverton und Stromberg nicht bloß die selbe Geschichte mit mehr Screentime von Malefiz erzählen, sondern uns eine ganz neue Perspektive auf die schläfrigen Geschehnisse geben. Wenn uns morgen der Trailer zu Maleficent mit Angelina Jolie erreicht, wissen wir mehr.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News