Community

Neu auf DVD & Blu-ray: Die Heimkinostarts der Woche

Heimkinostarts der Woche
© Twentieth Century Fox of Germany GmbH / Eurovideo / Kool/Filmagentinnen / MFA+/Filmagentinnen
Heimkinostarts der Woche
18.09.2017 - 12:15 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
0
Ein One Night Stand verwandelt sich in einen lebensgefährlichen Albtraum, Aliens drohen der Menschheit und zwei junge Männer entdecken ihre Liebe füreinander. Die Heimkinostarts halten für jeden etwas bereit.

Ob Michael Fassbender und Katherine Waterston auf einem abgelegenen Planeten vor galaktischen Gefahren fliehen, Teresa Palmer in einer Berliner Wohnung gefangen gehalten wird oder Halle Berry ihren Sohn aus den Fängen skrupelloser Entführer befreien muss: Diese Woche geht es - passend zum Montag - ums Überleben. Und für diejenigen von euch, die es lieber romantisch wollen, nähern sich in Mit Siebzehn zwei junge Männer zaghaft einander an.

Ihr könnt euch diese Woche zum Beispiel zusammen mit Michael Fassbender an Bord der Covenant wagen. Nach Prometheus - Dunkle Zeichen lässt Regisseur Ridley Scott

im Sequel Alien: Covenant die Crew der Covenant auf einem Planeten am äußeren Ende der Galaxie landen. Zu Anfang scheint diese Welt noch friedlich, gar paradiesisch - doch ein böses Erwachen naht.

Alien: Covenant

Auch Teresa Palmer steht in Berlin Syndrom mit dem falschen Fuß auf: als die australische Backpackerin nach einem One Night Stand mit dem Grundschullehrer Andi (Max Riemelt) in dessen Wohnung aufwacht, kann sie diese nicht mehr verlassen. Zunächst glaubt sie an ein Versehen, doch auch am nächsten Tag sind alle Türen und Fenster der Wohnung verriegelt. Der attraktive Grundschullehrer stellt sich als furchterregender Psychopath heraus, der nicht daran denkt, seine Gefangene freizugeben. Andi versetzt nicht nur Clare in Angst und Schrecken, Riemelts Performance geht durch Mark und Bein. Berlin Syndrom ist nichts für schwache Nerven.

Wem das an Spannung noch nicht reicht, der darf sich außerdem auf Kidnap freuen. Was für Karla (Halle Berry) und ihren Sohn Frankie (Sage Correa) eine Runde spaßiges Verstecken auf einem Rummelplatz werden sollte, kippt in eine haarsträubende Entführung um. Karla beobachtet, wie ihr Kind in einen fremden Wagen gezerrt wird und nimmt kurzerhand selbst die Verfolgung auf.

Ist euer Job bereits ein Kampf ums Überleben und ihr wollt es diese Woche im Heimkino lieber etwas ruhiger? Dafür haben wir natürlich auch etwas im Petto: Mit Siebzehn erzählt die mitreißende Liebesgeschichte der beiden siebzehnjährigen Damien (Kacey Mottet Klein) und Thomas (Corentin Fila). Die französischen Jugendlichen gehen in dieselbe Schulklasse und können sich nicht ausstehen. Ständig geraten sie in Schlägereien miteinander und dann nimmt Damiens Mutter Marianne (Sandrine Kiberlain) den schönen Thomas auch noch bei ihnen Zuhause auf. Die Zänkereien ufern aus, bis sich immer mehr der eigentliche Grund dafür herauskristallisiert, dass die beiden jungen Männer ihre Finger nicht voneinander lassen können.

Alle weiteren DVD- und Blu-ray-Starts findet ihr unten. Viel Spaß!

Kinofilme auf DVD und Blu-ray:


21.09.2017:


22.09.2017:

23.09.2017:

Neue Direct-to-DVD bzw. Direct-to-Blu-ray-Veröffentlichungen:


21.09.2017:


22.09.2017:

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News