Community
Endgültig vorbei

Kiefer Sutherland kehrt 24 den Rücken

15.06.2015 - 10:40 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
27
1
24 Twenty Four - Staffel 1 Trailer (Englisch)
1:01
24Abspielen
© Fox
24
24 von Fox erfreut sich einer derart großen Beliebtheit, dass auch der Rücktritt des Hauptdarstellers nicht an der Fortführung der Serie rütteln wird. Diesen Rücktritt hat Kiefer Sutherland nun offiziell bekannt gegeben.

Ganze acht Staffeln und eine Miniserie hat 24 hervorgebracht und das mit beachtlichem Erfolg: zwei Golden Globes und 20 Emmys haben sich mit der Zeit angesammelt - da denkt bei Fox wohl kaum jemand daran, die Serie abzubrechen. Es wird jedoch bereits seit längerem gemunkelt , dass Hauptdarsteller Kiefer Sutherland nicht mehr so große Lust auf 24 habe und in Zukunft, wenn überhaupt, in der Serie nur in Form von Gastauftritten  zu sehen sein werde. Beim vergangenen Awardsline Screening von 24: Live Another Day gab es nun ein Gespräch mit Sutherland, in dem er ein klares Statement zu seiner Zukunft mit 24 abgibt:

Ich komme nicht mehr wieder, um 24 zu machen, weil es andere Dinge gibt, die ich tun möchte. Aber ich hatte immer das Gefühl, seit der ersten Staffel, dass 24 eine großartige Idee ist, die für immer weitergehen kann. Ich denke, wenn man sich um einen neuen Cast kümmert oder andere Charaktere erschafft, um die Geschichte zu erzählen, wird es der Serie frischen Wind geben. Und seien wir ehrlich, es kann nur eine begrenzte Anzahl an schlechten Tagen geben, bevor die Serie zu einem wahnsinnigen Comic wird. Und ich möchte nicht, dass sie zu einem wahnsinnigen Comic wird. Das schließt jedoch nicht aus, einen Cameo-Auftritt zu haben.

Dass 24 auch ohne Sutherland weitergeführt werden würde, war kein Geheimnis, doch damit dürfte es offiziell sein. Allerdings ist diese Fortführung auch explizit keine zehnte Staffel, sondern ein Spin-Off, was auch immer das für die Serie an sich bedeuten wird - die charakteristische Echtzeit-Erzählweise wird jedoch in jedem Fall beibehalten.

Trauert ihr Kiefer Sutherland hinterher oder freut ihr euch auf ein neues Gesicht für 24?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News