Community
Verjüngungskur

Im Spin-off von 24 spielt Jack Bauer nur die zweite Geige

02.06.2015 - 15:00 Uhr
9
0
24 Live Another Day - S01 Trailer (English) HD
0:33
Kiefer Sutherland als Jack Bauer in 24Abspielen
© Fox
Kiefer Sutherland als Jack Bauer in 24
Kiefer Sutherland wird als Jack Bauer doch noch nicht in den Ruhestand gehen. Allerdings darf er es in Fox' geplantem Spin-off von 24 etwas ruhiger angehen lassen, da laut dem US-Sender diesmal ein jüngerer Terroristenjäger Bauer ersetzen werde.

Erst letzten Monat  verkündete Fox, dass die Geschichte von 24 längst nicht abgeschlossen wurde. Nach der erfolgreichen Rückkehr von Jack Bauer (Kiefer Sutherland) in 24: Live Another Day tüftelt der US-Sender bereits an einer neuen Version der Serie, in der zwar nach wie vor Jack Bauer mit von der Partie sein wird, aber ein neues Gesicht ins Zentrum der Handlung gerückt werden soll.

Mehr: Wird die Action-Serie 24 ohne Kiefer Sutherland fortgesetzt? 

Laut TV Line  werde Jack Bauer in dem neuen 24-Spin-off die zweite Geige spielen und vor allem in Gastauftritten zu sehen sein. An seine Stelle werde ein jüngerer Protagonist treten, der sich in seinen Zwanzigern befinden soll. Dieser neue Terroristenjäger werde wie zuletzt Bauer an der Seite einer älteren Agentin für Recht und Ordnung kämpfen. Um Yvonne Strahovskis Kate Morgan soll es sich dabei zwar nicht handeln, aber ihre Beteiligung an dem 24-Spin-off sei dennoch möglich.

Abgesehen davon, dass Manny Coto und Evan Katz als Drehbuchautoren und ausführende Produzenten fungieren werden und das Echtzeit-Konzept der Serie beibehalten werde, ist noch nichts bekannt zu dem Spin-off von 24. Laut The Playlist  wäre ein Serienstart im kommenden Jahr nicht ausgeschlossen.

Haltet ihr ein 24-Spin-off mit einem neuen Helden für eine gute Idee?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News