Joker übertrifft Avengers: Endgame - Der DC-Film ist deutlich rentabler

Joker / Thanos
© Warner Bros. Pictures / Walt Disney Pictures
Joker / Thanos
25.10.2019 - 18:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
10
1
Joker erfolgreicher als Avengers? Das stimmt für die absoluten Zahlen natürlich nicht, aber rentabler ist der DC-Film deutlich. Wir erklären es euch.

Joker ist - da kann wirklich niemand widersprechen - einer der interessantesten Filme des Kinojahres. Zudem hat der DC-Film einige Rekorde gebrochen. So ist er zum Beispiel der erfolgreichste Oktober-Kinostart in Nordamerika seit die Kassen-Ergebnisse gesammelt werden. Damit nicht genug: Vielleicht knackt der Film auch die 1-Milliarde-Dollar.

Allerdings kommt kein Film an den Erfolg von Avengers 4: Endgame heran. Bei dem Superheldenfilm aus dem MCU stehen enorme 2.797,8 Millionen Dollar auf der Habenseite. Kein Film hat jemals soviel an den weltweiten Kinokassen eingespielt, die Inflation einmal außen vor gelassen.

Die Top 10 der erfolgreichsten US-Filme

Erfolg lässt sich unterschiedlich messen. Zum einen natürlich mit dem absoluten Kassen-Ergebnis. Eine weitere Größe ist die Rentabilität, kurz gesagt das Verhältnis von Aufwand (Kosten) und Nutzen (Einspiel). Um dies zu verdeutlichen haben wir zunächst die Budgets der 10 erfolgreichsten US-Filme von 2019 am weltweiten Box Office aufgelistet.

Wie ihr sehen könnt, steht Avengers: Endgame an erster Stelle. 365 Millionen Dollar hat der Marvelfilm gekostet. Damit ist er einer der teuersten Filme, die jemals gedreht wurden. Das Budget von Joker ist dagegen lachhaft gering. 55 Millionen Dollar werden für den DC-Konkurrenten bei Box Office Mojo  angegeben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wenn wir jetzt die Rentabilität eines Films errechnen wollen, sollten wir noch an die Marketingkosten denken. Es kostet so einiges, eines Film ins Kino zu bringen und ihn richtig auszuwerten. Die Faustregel besagt, dass zum Budget nochmals die gleiche Summe fürs Marketing dazukommt, für Kino-Trailer, Plakate, Premieren, Stars auf der ganzen Welt und, und, und.

  • Bei Avengers Endgame stünden somit 712 Millionen Dollar auf der Kostenseite.
  • Bei Joker wären es 110 Millionen Dollar.

Allerdings solltet ihr beachten, dass diese Zahlen nur geschätzt sind. Bei einigen Filmen wird es weniger, bei anderen mehr als die Faustregel sein. Kein Studio lässt sich bei den Marketingkosten in die Karten schauen.

Joker ist deutlich rentabler als Avengers Endgame

Wenn wir nun die geschätzten Kosten zu dem weltweiten Einspiel ins Verhältnis setzen, können wir die Rentabilität eines Films einschätzen. Wie ihr in der Grafik seht, befindet sich Joker eindeutig auf der ersten Position. Der Film hat das 6,7-fache seiner Kosten wieder eingespielt. Bei Avengers Endgame ist es "nur" das 3,9-fache.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Joker ist also deutlich rentabler als Avengers Endgame. Allerdings gibt es Filme, die in Sachen Rentabilität wohl für ewig in den Bestenlisten stehen werden.

Blair Witch Project hat das 2072-fache von dem eingespielt, was er gekostet hat. Bei einem Budget von 60.000 Dollar kamen am Ende nämlich 248,6 Millionen Dollar zusammen. Aber es gibt sogar noch einen Film, der dieses herausragende Ergebnis übertrifft.

Paranormal Activity kostete gerade einmal 15.000 Dollar und erspielte sich an den weltweiten Kinokassen 193,3 Millionen Dollar. Damit gilt der Horrorfilm als profitabelster Film der jüngeren Filmgeschichte. Hier steht nämlich das 6445-fache zu Buche. Obwohl Joker ein ziemlich gutes Ergebnis erzielt hat, ist nach oben noch viel möglich.

Was sagt ihr zu dem rentablen Ergebnis von Joker?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News