Joker-Hinweis im Justice League-Trailer: Rückkehr deutlich früher angedeutet

23.10.2020 - 18:00 UhrVor 1 Monat aktualisiert
3
0
Justice LeagueAbspielen
© Warner Bros.
Justice League
Jared Letos Joker kehrt für den Snyder-Cut von Justice League ins DC-Universum zurück. Diese Rückkehr wurde schon im Trailer zur neuen Fassung des Films angedeutet.

Lange Zeit wirkte es, als wäre der Erfolg von Joaquin Phoenix' Joker der letzte Sargnagel in der DC-Karriere von Jared Leto gewesen. Doch nun ist der Schauspieler zurück und wird seinen durchgeknallten Joker aus Suicide Squad nochmal zum Leben erwecken.

Joker-Hinweis im Justice League-Trailer versteckt

In Zack Snyder's Justice League kehrt Jared Leto als Clown Prince of Crime zurück, um das DC-Universum erneut auf den Kopf zu stellen. Ganz so überraschend ist diese Rückkehr allerdings nicht. Sie hat sich bereits vor vielen Wochen angedeutet.

Im ersten Trailer zum Snyder-Cut von Justice League, der beim DC FanDome im August veröffentlicht wurde, erhalten wir spannende Einblicke in die Knightmare-Sequenz. Dabei flattert auch eine Joker-Karte durch das Bild der Zerstörung.

Joker-Karte in Zack Snyder's Justice League

Was auf den ersten Blick wie ein kleines Easter Eggs für die Fans wirkt, entpuppt sich nun als heimliche Ankündigung: Jared Letos Joker wird doch noch auf Ben Afflecks Batman treffen. Eine Begegnung, von der wir gar nicht mehr zu träumen wagten.

Hier findet ihr nochmal den kompletten Trailer zum Snyder-Cut:

Zack Snyder’s Justice League - Trailer (English) HD
Abspielen

Wie groß die Rolle des Jokers in der neuen Version von Justice League ausfällt, ist unklar. Feststeht aber, dass neue Szenen mit Jared Leto gedreht werden. Zack Snyder bekundete bereits in der Vergangenheit seine Begeisterung für Letos Interpretation der Figur.

Das übrige DC-Universum hat sich derweil gegen Letos Joker gestellt. Erst Anfang des Jahres klammerte Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn die Figur bewusst aus. Auch der neue Suicide Squad-Film erteilt dem DC-Schurken eine Absage.

Dafür kann Jared Leto jetzt in Zack Snyder's Justice League seine verspätete Abschiedsvorstellung als Joker liefern. Die neue Schnittfassung soll nächstes Jahr in vier Teilen auf HBO Max veröffentlicht werden. Wann und wie der Film nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.

Was erwartet ihr euch vom Joker in Zack Snyder's Justice League?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News