Game of Thrones Staffel 8: Wird Sansa im Finale die neue Cersei?

Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones
moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.

Im kommenden April startet Game of Thrones endlich in sein großes Finale. Ein solches Mega-Event wirft natürlich seine Schatten voraus und daher blicken wir vor dem Start der 8. Staffel auf die wichtigsten Figuren der Serie: Wer stirbt, wer überlebt, wer landet auf dem Thron?

Wir werfen als nächstes einen Blick auf Sansa Stark (Sophie Turner), die einen steinigen Weg hinter sich hat. Umso erstaunlicher ist es, was aus dem so zerbrechlichen Küken geworden ist: Nämlich die Lady von Winterfell. Doch wächst Sansa in Staffel 8 sogar noch weiter über sich hinaus und regiert über alle sieben Königslande? Wird das Stark-Oberhaupt sogar noch eine eiskalte Königin wie Cersei? Wir stellen nachfolgend Prognosen für ihr Schicksal im Finale an.

Das passierte zuletzt mit Sansa in Game of Thrones

Von allen Seriencharaktern hat Sansa Stark eine der größten Entwicklungen vollzogen und auch mit am meisten durchgemacht. Den diabolischen König Joffrey (Jack Gleeson) musste sie als Verlobten ertragen, mit dessen Onkel Tyrion (Peter Dinklage) sowie dem sadistischen Bolton-Bastard Ramsay (Iwan Rheon) wurde die Stark-Tochter im Laufe der Serie sogar ganz zwangsvermählt. Sansa ging durch die Hölle und ist im Vergleich zur jungen Prinzessin aus Staffel 1 kaum wieder zu erkennen.

Nach der Eroberung Winterfells durch ihren Bruder Jon Snow (Kit Harington) durfte Sansa endlich wieder in Freiheit ihre zuvor von den Boltons besetzte Heimat betreten und wurde anschließend sogar zur Lady von Winterfell ernannt. Die enorm große Verantwortung meistert die junge Erwachsene souverän, während Jon, der König des Nordens, abwesend ist. Schwach, naiv und zerbrechlich ist die Prinzessin lange nicht mehr. Im Gegenteil: Am Ende von Staffel 6 rächt sie sich nicht nur mit gnadenloser Konsequenz an ihrem Peiniger Ramsay – in der 7. Staffel demonstriert die Lady von Winterfell ihre Stärke und verurteilt vor versammelter Anhängerschaft Peter Baelish alias Littlefinger (Aidan Gillen) zum Tode.

Dieser versuchte zuvor noch Sansa gegen ihre Schwester Arya (Maisie Williams) auszuspielen. Und für den Zuschauer schien es tatsächlich so, als würden die beiden Stark-Töchter nach ihrem Wiedersehen zu Feinden werden. Doch glücklicherweise handelte es sich nur um ein gerissenes Täuschungsmanöver, das selbst der intrigante Littlefinger nicht durchschauen konnte. Arya selbst führt schließlich die Exekution aus.

Anders als erwartet sehen wir am Ende von Staffel 7 Sansa und Arya sich nicht entfremden, sondern stärker denn je vereint. Zusammen stehen sie auf der Burgmauer von Winterfell und sprechen über ihren Vater. Die ältere Schwester wählt dabei die Worte, dass Arya für sie der stärkste Mensch sei, den sie kennen würde.

Das könnte Sansa in Staffel 8 von Game of Thrones erwarten

Zu Beginn der Serie wurde Ned Starks Tochter noch als naives und recht verwöhntes Mädchen eingeführt. So war die Schwester der gänzlich anders gestrickten Arya nicht gerade eine der beliebtesten Figuren bei Game of Thrones. Mittlerweile genießt sie als Lady von Winterfell jedoch allerhöchsten Respekt, sowohl unter ihrer eigenen Gefolgschaft als auch unter den Anhängern vor den Fernsehern.

Doch in Staffel 8 wird Sansa sich wohl sogar noch steigern und womöglich selbst zum Schwert greifen. Bekanntlich steht eine gigantische Schlacht an, bei der vor den Toren von Winterfell die Lebenden gegen die White Walker kämpfen. Diese soll nicht nur alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen, sondern auch zahlreiche Hauptfiguren der Serien zusammen aufs Schlachtfeld schicken.

Sansa wird aller Voraussicht nach eine von ihnen sein und statt gemütlich von ihrem Thron aus zuzusehen, persönlich an der Front mitkämpfen. Im Februar gab Darstellerin Sophie Turner bekannt, dass sie in Staffel 8 erstmals eine Rüstung trägt. „Sie ist so etwas wie die Kriegerin von Winterfell", erklärte Turner gegenüber Entertainment Weekly. Ein Bild gibt es zum neuen Outfit aber noch nicht.

Nicht zuletzt, da Sophie Turner sich während der Dreharbeiten eine Zeit lang nicht mal die Haare waschen durfte, können wir erwarten, dass ihr Charakter tatsächlich in den Kampf gegen die White Walkers ziehen wird und dabei wohl einiges einstecken muss. Spannend ist aber auch, wie sie im Kampf um den Eisernen Thron gegen Cersei (Lena Headey) vorgeht.

Wird Sansa zur sturen Eigenbrötlerin wie Cersei?

Die Stark-Verbliebene wird sich mit Sicherheit an der aktuellen Königin von Westeros Cersei rächen wollen. Diese quälte Sansa in ihrer Zeit in King's Landing vor allem psychisch wie verbal und ließ ihre misanthropische Ader an ihr aus. Eines ist sicher: Der Norden vergisst nie und das gilt besonders für Sansa, siehe Ramsay und Peter Baelish.

Die Lady von Winterfell könnte dabei aber selbst ein bisschen wie Cersei werden und sich immer finstere Charakterzüge aneignen. Möglicherweise wird sich Sansa sogar von ihrem Bruder und König distanzieren, da sich dieser der Drachenmutter verschrieben hat. Im bereits veröffentlichen Trailer staunt die Lady von Winterfell zunächst nicht schlecht, als sie besagte Drachen über ihre Burgmauern hinwegfliegen sieht. Daenerys und ihre „Kinder” sind im Kampf gegen die White Walker zweifelsohne unverzichtbar, Sansa muss sich also notgedrungen mit der Khaleesi zusammenraufen.

Sollte sie aber ihre eigenen Pläne verfolgen und nach gewonnener Schlacht doch noch Jon und Daenerys hintergehen, dann würde Sansa im schlimmsten Fall am Ende ganz alleine dastehen. Nicht nur ihren Bruder könnte sie so verlieren, auch mit Arya würde sich die Lady von Winterfell verwerfen. Sansas jüngere Schwester wird nämlich aufgrund ihrer Faszination für Drachen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Danerys stoßen. Zuletzt sahen wir die Geschwister jedoch gefestigt wie nie zuvor und bezweifeln eher, dass dies innerhalb von nur sechs Folgen wieder verloren geht.

So stehen Sansas Chancen auf den Eisernen Thron

Da Sansa sich mit der Zeit immer weiterentwickelt hat, würde die Krone über die Sieben Königslande alles noch einmal toppen. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass sie Königin wird, jedoch nicht auf dem Eisernen Thron in King’s Landing. Vielmehr rechnen wir damit, dass sie Königin des Nordens wird. Derzeit gehört diese Rolle noch ihrem Bruder Jon, doch der ist schließlich drauf und dran, mit Daenerys die Hauptstadt von Westeros zu erobern. Außerdem musste Sansa dort einst eine schreckliche Zeit durchleben und wird wohl kaum gerne in King’s Landing verweilen.

Wird Sansa das Game of Thrones-Finale überleben?

Wenn Sansa wirklich an vorderster Front kämpfen wird, schwebt sie folglich in großer Gefahr. Schließlich hat sie nicht ansatzweise so viel Kampferfahrung wie ihre Schwester Arya. Diese wird aber auch nicht so schnell zulassen, dass Sansa etwas zustößt, sollten beide weiter zusammenhalten. Allerdings ist fraglich, ob Arya ihrer Schester überhaupt helfen kann, da sie im Trailer vor einer unbekannten Bedrohung davonrennt und dieser eventuell zum Opfer fällt. Wir hoffen aber natürlich, dass beide Stark-Schwestern das Finale heil überstehen.

Wir können uns zudem kaum vorstellen, dass die Autoren ihrer Figur nach ihrem ewigen Leidensweg und ihrem beeindruckenden Aufstieg ihr ganz am Ende noch ein so übles Schicksal zumuten. Sansa selbst hat in Folge 7 von Staffel 7 ihr Überleben quasi schon vorhergesagt und bekanntlich hält die Prinzessin des Nordens gerne ihr Wort:

Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt.

Die 8. Staffel von Game of Thrones startet am 15.04.2019 auf HBO. Kurz danach sind die Folgen hierzulande via Sky Ticket verfügbar. Wir haben vorab alles Wichtige zum Finale für euch zusammengetragen.

Stimmt ab: Überlebt Sansa das Finale von Game of Thrones?


moviepilot Team
AlexX2 Alexander Friedrich
folgen
du folgst
entfolgen
Betrachtet das Leben in 2.35:1 und hat in Programmkinos aufgrund der freien Platzwahl Angst vor einem Kontrollverlust.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones Staffel 8: Wird Sansa im Finale die neue Cersei?
1a1b92f75c8a4e10bf3b97abbb9f380d