Fantasy-Finale bei Amazon: Lucifer schürt mit Staffel 6-Einblicken unsere schlimmsten Ängste

08.03.2021 - 09:00 Uhr
1
0
Lucifer - S05 Trailer (English) HD
2:06
Lucifer Staffel 6 kommt in Deutschland zu AmazonAbspielen
© Netflix
Lucifer Staffel 6 kommt in Deutschland zu Amazon
Zwar muss erst einmal Lucifer Staffel 5B zu Amazon Prime kommen, doch die Einblicke, die uns jetzt schon in Staffel 6 gewährt wurden, versprechen ein tränenreiches Finale der Fantasy-Serie.

Lucifer-Fans üben sich seit Monaten in Geduld, denn noch immer gibt es keine konkrete Ansage, wann Teil 2 von Staffel 5 in Deutschland zu Amazon Prime (international zu Netflix) kommen wird.

Dass es vorangeht, zeigen zumindest die Social Media-Posts der Beteiligten: Sogar der Dreh von Staffel 6 steht kurz vor dem Abschluss ... auch wenn die Einblicke von Tom Ellis und Co. zum großen Fantasy-Serien-Finale nach den witzigen Video zu Lucifers Musical-Folge eine mittlerweile beängstigende Wendung genommen haben.

Hilfe, Amazon: Der höllische Fahrplan für Lucifer Staffel 6 ist furchteinflößend

Da die überraschend doch noch bestellte 6. Staffel von Lucifer ein einziges großes Finale werden soll, dürfte es niemanden erstaunen, dass das Ende der Serie bei Amazon nicht ohne Tränen über die Bühne geht.

Lucifer endet nach Staffel 6 bei Amazon

In den letzten Wochen haben die Drehbuch-Autoren der Fantasy-Show neun der zehn Episoden-Titel von Lucifers 6. Staffel veröffentlicht - die ganz besonders teuflisch unsere Lucifer-Sorgen befeuern (sofern möglich, haben wir sie euch übersetzt):

  • 1 - Nothing Ever Changes Around Here (Nichts hier ändert sich je)
  • 2 - Buckets of Baggage (Eimer voll Gepäck)
  • 3 - Yabba Dabba Do Me (Yabba Dabba Do Mich)
  • 4 - Pin the Tail on the Baddie (Steck dem Bösewicht den Schwanz an)
  • 5 - The Murder of Lucifer Morningstar (Der Mord an Lucifer Morningstar)
  • 6 - A Lot Dirtier Than That (Sehr viel dreckiger als das)
  • 7 - My Best Fiend (Mein liebster Unhold)
  • 8 - Save the Devil, Save the World (Rette den Teufel, rette die Welt)
  • 9 - Goodbye, Lucifer (Leb wohl, Lucifer)
  • 10 - ?

Während sich unter Lucifers Episoden-Titeln in Staffel 6 Verweise auf amerikanische Kinderspiele (4) und andere Serien (3: Familie Feuerstein, 8: Heroes) finden, sind vor allem die Namen von drei Folgen beunruhigend: 5, 8 und 9. Denn dass offenbar Lucifer trotz seiner Unverwundbarkeit getötet wird, sollte uns zu denken geben.

Ob dafür wohl einer der Neuzugänge in Lucifer Staffel 6 verantwortlich ist? Dass Lucifer anschließend (aus der Hölle?) gerettet werden muss, bevor jemand von ihm Abschied nimmt, klingt ebenfalls nicht gerade rosig.

Lucifer Staffel 6 endet bei Amazon mit einem emotionalen Abschied

Dass die vorletzte Lucifer-Folge bei Amazon Prime ein Lebewohl enthalten wird, kann allerdings vieles bedeuten. Denn: Wer nimmt hier Abschied von wem? Die Optionen sind alle gleichermaßen herzzerreißend:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

  • a) Werden Chloe und Lucifer am Ende doch nicht zusammenfinden? Das paradiesische potenzielle Bilder-Spoiler vom Finale kann uns nicht davon überzeugen, dass alles gut ausgehen wird.
  • b) Verabschiedet der in Staffel 5 endlich aufgetauchte Gott seinen teuflischen Sohn? (Auf die Erde? Von seinen Pflichten als Teufel?)
  • c) Dem neusten Twitter-Post von Lesley-Ann Brandt zufolge, wurde gerade die letzte Szene zwischen Maze und Lucifer gedreht, was am Set sehr viele Gefühle hervorrief. Ist es also womöglich ein dämonisches Ade?
  • d) Deutet der Umstand, dass Folge 9 von Lucifer-Star Kevin Alejandro inszeniert wird am Ende vielleicht sogar darauf hin, dass Dan Espinoza in den Himmel verabschiedet wird, um endlich wieder mit seiner verstorbenen Liebe Charlotte zusammen zu sein?
  • e) Oder ist der Titel der vorletzten Episode schlicht ein vorgegriffenes Wort an die Fans, die Lucifer so lange begleitet und der Fantasy-Serie immer wieder zur Verlängerung verholfen haben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Tränen am Ende von Lucifer Staffel 6 scheinen für die Stars und Amazon-Zuschauer*innen gleichermaßen fast unvermeidlich. Tom Ellis tweetete  von der emotionalen Leseprobe (Table Read) der vorletzten Episode scherzhaft: "Ich hatte nur was im Auge. Wirklich."

Bis das Ende von Lucifer wirklich da ist, werden wir aber hoffentlich auch noch viele schöne Momente (wie einen würdigen Love Interest für Ella) in den kommenden 17 Episoden bis zum Finale erleben. Und ein Startdatum bei Amazon Prime würde die Stimmung sicher ebenfalls heben.

Lucifer im Podcast: Auferstanden aus der Serien-Hölle

Wir untersuchen, warum es die Serie Lucifer trotz vieler Schwierigkeiten immer noch gibt. Wegen enttäuschenden Quoten abgesetzt, von den Fans gerettet, umstrukturiert und dann wider Erwarten noch einmal verlängert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir schauen auf die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten mit anderen Serien. Für alle Fans gehen wir im Spoilerteil auf unsere liebsten Figuren ein, die besten Momente in Staffel 5A und was uns in Staffel 5B erwarten wird. Derzeit könnt ihr in Deutschland Staffel 1 bis 5A bei Amazon Prime streamen.

Was erwartet ihr euch von dem mysteriösen Abschied am Ende von Lucifers 6. Staffel?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News