Community
Kino-Charts

Die Men in Black verfallen Snow Whites Reizen

04.06.2012 - 10:25 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
6
0
Snow White oder Men in Black 3 - wer macht auf lange Sicht das Rennen?
© Universal/Sony
Snow White oder Men in Black 3 - wer macht auf lange Sicht das Rennen?
Da haben sich die Men in Black wohl von Schneewittchens Schönheit ablenken lassen: An den US-Kinokassen landete die Märchenverfilmung Snow White and the Huntsman überraschend an der Spitze. In Deutschland reichte es allerdings noch nicht für Platz 1.

Neue Woche, neues Glück: Nachdem Men in Black 3 die Comic-Verfilmung Marvel’s The Avengers bezwungen und sich den ersten Platz der deutschen und der US-Kino-Charts erkämpft hatte, ist bereits neue Konkurrenz im Anmarsch. Der Märchen-Streifen Snow White and the Huntsman hat sich in den Vereinigten Staaten direkt die Pole Position gesichert und die Männer in Schwarz auf Rang 2 verdrängt. Die böse Königin Ravenna hat anscheinend ihre Krallen ausgefahren und Snow White selbst konnte die Jungs mit ihrer Schönheit bezirzen. Mit fast 56,3 Millionen Dollar bescherte Schneewittchen den Universal Studios damit einen Überraschungserfolg. Men in Black 3 dagegen rutschte um 46 Prozent ab. Am zweiten Wochenende brachte der Alien-Spaß nur noch 29,3 Millionen Dollar ein, allerdings hält er sich mit insgesamt 112,3 Millionen Dollar immer noch gut.

In Deutschland ist Snow White and the Huntsman nur auf den zweiten Platz eingestiegen, mit 390.000 Zuschauern und 3,1 Millionen Euro Einspielergebnis mausert sich der düstere Streifen aber trotzdem zu einem ernst zu nehmenden Gegner. Die Men in Black liegen zur Zeit bei etwa 450.000 Besuchern und ordentlichen 4,3 Millionen Euro. Auf Platz 3 der deutschen Kino-Charts kalauern Sacha Baron Cohen und sein Alter Ego Admiral General Aladeen, für deren Politsatire die Eine-Million-Besucher-Marke in greifbarer Nähe liegt. Und auch die Mädels aus Hanni & Nanni 2 können sich freuen, denn bei dem eher mäßigen Wetter gab es regen Zulauf für die deutsche Komödie. Mit 125.000 Zuschauern holte sie sich Platz 4. Danach folgen die Avengers und LOL mit Miley Cyrus. Auch Jason Stathams Action-Film Safe – Todsicher hat dank 50.000 Zuschauern einen Sprung in die Top 10 geschafft.

Auf dem US-amerikanischen Kino-Markt reichte es für Marvel’s The Avengers mit knapp 20,3 Millionen Dollar nach fünf Wochen immer noch für Platz 3 in den Box-Office-Charts. Das Gesamteinspielergebnis von 552,7 Millionen Dollar hat der Superhelden-Allianz aber eh schon einen Rekord eingebracht. The Dark Knight, der 2008 auf insgesamt 533,3 Millionen Dollar Gewinn kam, wurde jetzt in der Bestenliste von der Marvel-Truppe überholt. Damit setzten sich Hulk, Iron Man, Thor und Co. auf Rang 3 der erfolgreichsten Filme in der US-Kinohistorie. Auch weltweit gehört ihnen mit rund 1,33 Milliarden Dollar der dritte Platz in der Kino-Ruhmeshalle: Direkt hinter Titanic und Avatar – Aufbruch nach Pandora.

Battleship verlor an den Kinokassen in Übersee rund 56,5 Prozent und landete mit einem Wochenend-Ergebnis von 4,8 Millionen Dollar und insgesamt eher enttäuschenden 55,1 Millionen Dollar auf Platz 4. Danach folgt schließlich Der Diktator mit 4,7 beziehungsweise 50,8 Millionen Dollar. Auf Platz 6 lauern bereits die rüstigen Urlauber von Best Exotic Marigold Hotel, die am Wochenende auf 4,6 Millionen Dollar kamen und ein Gesamtergebnis von bereits 25,5 Millionen Dollar vorweisen können. Auf Platz 10 stieg außerdem der Historienfilm Gottes General – Schlacht um die Freiheit mit Andy Garcia, Eva Longoria und Peter O’Toole ein, der als teuerstes Projekt in der Geschichte Mexikos gilt.

Und hier noch die Plätze 6-10 der US-Charts im Überblick:
Platz 6: Best Exotic Marigold Hotel (weitere 4,6 Mio. = 25,5 Mio. Dollar)
Platz 7: Was passiert, wenn’s passiert ist (weitere 4,4 Mio. = 30,7 Mio. Dollar)
Platz 8: Dark Shadows (weitere 3,8 Mio = 70,8 Mio. Dollar)
Platz 9: Chernobyl Diaries (weitere 3,0 Mio. = 14,4 Mio. Dollar)
Platz 10: Gottes General – Schlacht um die Freiheit (Neueinstieg mit 1,8 Mio. Dollar)

Quellen: Mediabiz und Box Office Mojo

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News