DC-Enttäuschung: Shazam! 2 wird einen Fan-Wunsch definitiv nicht erfüllen

Shazam!
© Warner Bros.
Shazam!
Moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Mag die großen Gefühle und schreibt daher am liebsten über Horror. Bekennt sich zu seiner Seriensucht.

Über Shazam! 2 hüllen sich Macher und Darsteller in Schweigen. Das ist nicht verwunderlich, denn immerhin haben die Arbeiten an der Fortsetzung zum lustigsten DC-Film gerade erst begonnen. Während sich die Fans bereits ausmalen, was alles in Shazam! 2 passieren könnte, erstickte Hauptdarsteller Zachary Levi nun einen Fantraum im Keim.

Black Adam wird nicht in Shazam! 2 auftreten

Bei einem Panel auf der CCXP COLOGNE stellte sich Zachary Levi zahlreichen Fanfragen - vor allem zu Shazam! 2. Viele Infos konnten die Fans dem selbsterklärten Nerd nicht entlocken. Eine interessante und enttäuschende Information gab er dennoch Preis: Der Shazam-Bösewicht Black Adam wird definitiv nicht in der Fortsetzung auftreten:

Der Plan ist es, auf [das Treffen der beiden] hinzuarbeiten, aber im angemessenen Tempo.

Keine Sorge: Black Adam wird irgendwann auf Shazam treffen. Das versicherte Levi seinen Fans. Allerdings wird Black Adam zuerst einen eigenen Solofilm bekommen, der schon längere Zeit in der Mache ist und mit Jaume Collet-Sera erst kürzlich einen Regisseur gefunden hat. Bisher verschob sich das Projekt einige Male wegen des vollen Terminplans von Hauptdarsteller Dwayne Johnson.

Sowohl Shazam als auch sein böses Champion-Gegenstück werden also erst einmal eigene Abenteuer erleben, ehe es "im 3. Shazam oder 2. Black Adam" zum großen Duell kommen wird.

Da Black Adam der ultimative Antagonist für Billy Batson ist, wollen die Macher nicht schon in der ersten Fortsetzung ihr ganzes Pulver verschießen, sondern angemessen auf das epische Shazam-Duell hinarbeiten.

Lest unsere News und weitere Artikel von der CCXP COLOGNE:

Wer ist eigentlich Black Adam?

Hier die Kurzfassung: In den Comics ist Black Adam ein ägyptischer Sklave, der mit seinem Neffen zum Fels der Ewigkeit gelangt. Dort wird sein Neffe als neuer Champion auserwählt, den Adam später tötet, um selbst die magischen Kräfte für sich zu beanspruchen und den Rat der Magier zu zerstören.

Zwar wird Black Adam in Shazam! nicht namentlich erwähnt, jedoch spricht der Zauberer Shazam gegenüber Billy Batson vom letzten Champion, der von der Macht korrumpiert wurde und die Sieben Todsünden auf die Welt losließ.

In einer geschnittenen Szene, welche sich auf der Heimkinofassung von Shazam! befindet, gibt es zudem eine weitere Anspielung auf Black Adam. Hier sitzen Billy und seine in Superhelden verwandelte Familie in der Halle des Rates auf den Thronen. Da sie nur sechs Personen sind, fragen sie sich, wer wohl auf den freien siebten Thron kommen wird.

Sowohl Shazam! 2 als auch Black Adam haben bisher noch keinen Kinostart vorzuweisen. Jedoch soll Black Adam im Frühjahr 2020 gedreht werden. Damit könnte uns der Bösewicht-Solofilm 2021 erwarten.

Was haltet ihr davon, dass Black Adams und Shazams Duell hinausgezögert wird?

Moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Mag die großen Gefühle und schreibt daher am liebsten über Horror. Bekennt sich zu seiner Seriensucht.
Deine Meinung zum Artikel DC-Enttäuschung: Shazam! 2 wird einen Fan-Wunsch definitiv nicht erfüllen
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
Ee880f3af950414e989f0b1821fcb51a