Das Ende von The Marvels kündigt endlich die Avengers 2.0 offiziell an: Mehrere Mitglieder stehen schon fest

13.11.2023 - 17:15 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
AvengersDisney
0
0
The Marvels endet mit einer Szene, die wir so ähnlich schon vor 15 Jahren im MCU gesehen haben. Bevor ihr weiterlest, sei allerdings eine große Spoiler-Warnung zum Ende des Films ausgesprochen.

Mit The Marvels läuft derzeit ein großes Crossover-Event im Kino, das drei Projekte aus dem Marvel Cinematic Universe in einem abgefahrenen Weltraumabenteuer vereint. Angefangen hat der Film als Fortsetzung zu Captain Marvel. Im Mittelpunkt der Geschichte steht allerdings nicht nur Brie Larson als unerschrockene Carol Danvers.

Auch die von Teyonah Parris verkörperte Monica Rambeau aus WandaVision kehrt zurück, während Iman Vellani ihr Leinwanddebüt als Kamala Khan aka Ms. Marvel abliefert. Am Ende des Films gibt es zudem einen spannenden Teaser, der uns ein ganz besonderes Marvel-Team ankündigt: die Young Avengers kommen ins MCU!

Young Avengers: Das überraschende Ende von The Marvels stellt die Weichen für die Zukunft des MCU

Theoretisch befinden sich die Mitglieder der jungen Superheld:innen-Gruppe längst in den einzelnen MCU-Filmen und -Serien. Marvel hat jedoch nie direkt ausgesprochen, dass sie sich zu einem Team zusammenschließen werden. Das ändert sich nun mit dem Ende von The Marvels. Denn hier wiederholt sich eine Schlüsselszene aus Iron Man.

Erinnert ihr euch, als Nick Fury (Samuel L. Jackson) dem Tech-Milliardär Tony Stark (Robert Downey Jr.) mitten in der Nacht auflauerte, um ihm von der Avengers-Initiative zu berichten? Genau diese Szene wiederholt sich jetzt in The Marvels, allerdings mit Kamala Khan als Nick Fury und Kate Bishop (Hailee Steinfeld) als Tony Stark.

Hailee Steinfeld als Kate Bishop in Hawkeye

Als Kate mit ihrem Hund, Lucky the Pizza Dog, nach Hause kommt, erwartet sie Kamala bereits mit einem Datapad in der Hand. Begeistert erzählt sie von ihren Young Avengers-Plänen, die alle noch nicht so ausgereift wirken, aber nur so vor Tatendrang strotzen. Wer ist noch dabei? Niemand, aber Ant-Man hat doch auch eine Tochter, oder?

Welche Figuren gehören zu den Young Avengers im MCU?

Seit Jahren werden potentielle Young Avengers-Figuren ins MCU eingeführt. Jetzt scheint es das Franchise zum ersten Mal so richtig ernst zu meinen. Wer schließt sich den Avengers 2.0 an? Folgende Figuren kommen infrage:

  • Kamala Khan (Iman Vellani): Als Ms. Marvel eifert sie ihrem Vorbild Captain Marvel nach. Zudem scheint sie nun auch zum Nick Fury 2.0 geworden zu sein.
  • Kate Bishop (Hailee Steinfeld): Kann mit Pfeil und Bogen mindestens genauso gut wie Hawkeye umgehen und wurde als erstes Young Avengers-Mitglied rekrutiert.
  • Cassie Lang (Kathryn Newton): Die Tochter von Scott Lang hat sich in Ant-Man and the Wasp: Quantumania als Nachwuchs-Superheldin bewiesen.
  • America Chavez (Xochitl Gomez): Seit Doctor Strange in the Multiverse of Madness empfiehlt sie sich als Sorcerer Supreme der Young Avengers.
  • Riri Williams (Dominique Thorne): Unter dem Namen Ironheart tritt sie bereits in Black Panther: Wakanda Forever in Iron Mans Fußstapfen.
  • Toussaint (Divine Love Konadu-Sun): Am Ende von Black Panther: Wakanda Forever erfahren wir zudem, dass T'Challa und Nakia einen Sohn haben.
  • Eli Bradley (Elijah Richardson): Der Enkel des vergessenen Supersoldaten Isaiah Bradley tauchte in The Falcon and the Winter Soldier erstmals auf.
  • Love (India Rose Hemsworth): In Love and Thunder nimmt Thor die junge Love als Adoptivtochter zu sich und lehrt sie in seinen Kräften.
  • Skaar (Wil Deusner): Ja, der Hulk hat tatsächlich einen Sohn. In She-Hulk trat er erstmals in Erscheinung. Jetzt könnte er sich den Young Avengers anschließen.
  • Billy und Tommy Maximoff: Zwei wichtige Figuren aus WandaVision, die als Wiccan und Speed ein wichtiger Teil der Young Avengers in den Comics sind.
Kathryn Newton als Cassie Lang in Ant-Man and the Wasp: Quantumania

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, um die Young Avengers-Gruppe zu erweitern. Loki war zwar nie ein Mitglied der Originalgang. Kid Loki (Jack Veal) aus der Loki-Serie könnte aber definitiv mal vorbeischauen.

Neues Marvel-Team: Wer führt die Young Avengers an?

Kamala Khan trommelt die Young Avengers zusammen. Aber wer wird ihr Anführer? Auf den ersten Blick bietet sich Tom Hollands Peter Parker an, der als Spider-Man schon mehrmals die Welt gerettet hat. Auch Black Widows Nachfolgerin, die von Florence Pugh gespielte Yelena Belova, wäre denkbar. Mit Kate Bishop hatte sie bereits Kontakt. Vorerst vereint sie aber die Thunderbolts unter ihrem Kommando.

Kommen die Young Avengers als Film oder als Serie?

Wie genau ein Young Avengers-Projekt im MCU aussehen könnte, ist bis dato unklar. Das Crossover wäre sowohl als Film als auch als Serie denkbar. Zuvor müsste aber geklärt werden, ob die Young Avengers überhaupt ein eigenes Projekt erhalten oder ob sie einfach als Marvel-Team in anderen Abenteuern mitmischen. Hier existieren wirklich sehr viele Möglichkeiten, um aus dem großen Figuren-Topf zu schöpfen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News