Originaltitel:
Look, Up in the Sky! The Amazing Story of Superman
Superman, der Held aller Helden ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2006 von Kevin Burns mit Kevin Spacey, Mark Hamill und Stan Lee.

Superman, der Held aller Helden (OT: Look, Up in the Sky! The Amazing Story of Superman) ist eine Dokumentation über den uramerikanischen Super-Superhelden.

Komplette Handlung und Informationen zu Superman, der Held aller Helden

Handlung von Superman, der Held aller Helden
It’s A Bird… It’s A Plane… It’s Superman: Ob Jerry Siegel und Joe Shuster damals im Jahre 1938 (genauer: am 18. April 1938) schon ahnten, welches popkulturelle Idol sie da in Action Comics #1 nicht nur auf die Welt der Comicfans, sondern generell in die Welt der Menschen brachten? Anders als der von Friedrich Nietzsche geprägte und später von Hitler braun eingefärbte Begriff der Übermenschen-Ideologie sollte sich der Übermensch Superman zum Inbegriff der Verkörperung der Freien Welt und Avatar des modernen Amerikas entwickeln.

Gewiss floss bewusst oder unbewusst die eigene Geschichte als Nachfahren jüdischer Einwanderer (Stichwort: Diaspora) in die Genese des Ur-Superhelden ein, der ebenfalls seine Heimat Krypton hinter sich lassen musste, um gemäß des Pursuit of Happiness im amerikanischen Metropolis eine neue Existenz unter dem Deckmantel des Clark Kent aufzubauen. Der moralisch integere Superman konnte in einer von Wirtschaftsdepression, aufstrebenden Verbrechersyndikaten und drohendem Weltkrieg zu einem schillernden Vorbild für Menschen allen Alters und über alle Gesellschaftsschichten hinweg gedeihen. Im Spiegel des Zeitgeistes wurde die Superheldengestalt den jeweiligen Bedürfnissen angepasst und Gegenstand der Interpretation durch Comic-Künstler und Filmschaffende gleichermaßen.

Auf mittlerweile sechs Spielfilme (von Superman mit Christopher Reeve in der Titelrolle, aus dem Jahre 1978, bis zu Man of Steel aus dem Jahr 2013) mit dem Mann aus Stahl als Gravitationspunkt brachte es das Franchise, das nur in dem Mythos des Batman eine ähnliche cinematische Verehrung findet. Doch wo Superman der strahlende (Super-)Held ist, bleibt der dunkle Ritter, der nur ein Jahr später das Licht der Comicwelt erblickte, nur zu gerne im Schatten (des Ersteren).

Der Dokumentarfilm Superman, der Held aller Helden wurde von Bad Hat Harry Productions produziert, bei denen Bryan Singer (Superman Returns) den Vorsitz hat. Neben Interviews mit namhaften DC-Autoren wie Mark Waid oder Denny O’Neil gibt es auch die Stimme DER Konkurrenz, nämlich Stan Lee, zu hören. Als Erzähler durch die Dokumentation von Kevin Burns (Star Wars: Die Geschichte einer Saga) führt im Original Kevin Spacey aka Lex Luthor. (EM)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
USA
Genre
Dokumentarfilm

Schaue jetzt Superman, der Held aller Helden

Leider ist Superman, der Held aller Helden derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Kameramann/frau

0 Videos & 1 Bild zu Superman, der Held aller Helden

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Superman, der Held aller Helden

6.2 / 10
10 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
1
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
AB 03. FEBRUAR IM KINOThe Sadness