Originaltitel:
寄生獣 Kiseijuu
Parasyte: Part 1 ist ein Science Fiction-Film aus dem Jahr 2014 von Takashi Yamazaki mit Shôta Sometani, Eri Fukatsu und Ai Hashimoto.

Im japanischen Horrorfilm Parasyte: Part 1 breitet sich eine außerirdische Parasiten-Art auf der Erde aus und macht die Menschen dabei nicht nur zu ihren Wirten, sondern auch zu ihren Mahlzeiten.

Komplette Handlung und Informationen zu Parasyte: Part 1

Handlung von Parasyte: Part 1
Aus dem Weltall kommende parasitäre Lebensformen bedrohen in Parasyte: Part 1 die Erde. Die Außerirdischen machen die Menschen zu ihren Wirten und kontrollieren sie fortan aus ihrem Gehirn heraus, indem sie nicht nur ihr Verhalten, sondern auch ihre Essgewohnheiten verändern. So kommt es immer häufiger zu Morden, wenn die von Parasiten besessenen Männer und Frauen über ihre Mitbürger herfallen, um sie zu fressen. Man spricht dabei von den sogenannten Minced Meat Murders, den “Hackfleisch-Morden”.

Auch in dem 17-jährige Universitätsstudenten Shin’ichi Izumi (Shôta Sometani) hat sich ein Parasit eingenistet. Anders als bei den meisten ist das Alien allerdings nicht bis in seinen Kopf vorgedrungen, sondern hat sich dort festgesetzt, wo einst Shin’ichi rechte Hand war. Der junge Mann und der mit einem Eigenleben behaftete Parasit namens Migi müssen nun in einer Koexistenz leben, was die Beziehung zwischen Shin’ichi und seiner Freundin Satomi (Ai Hashimoto) nicht eben einfacher macht. Außerdem erhält Shin’ichi durch den besonderen Gast in seinem Körper die Möglichkeit, vielleicht die Wahrheit hinter der Invasion zu ergründen.

Hintergrund & Infos zu Parasyte: Part 1
Parasyte: Part 1 ist der erste Teil der Verfilmung der beliebten Manga-Reihe von Hitoshi Iwaaki. Der japanische Autor und Zeichner schuf seine in 10 Bänden veröffentlichte Geschichte zwischen 1988 und 1995, und die Erzählung fand auf der ganzen Welt eine begeisterte Anhängerschaft.

Zur gleichen Zeit wie der Film Parasyte: Part 1 entstand in Japan außerdem auch die animierte Serie zum Comic: Parasyte: The Maxim. Während der 2014 produzierte erste Teil Parasyte: Part 1 (OT: Kiseijuu) in Deutschland erstmals auf dem Fantasy Filmfest im Sommer 2015 gezeigt wurde, war im April 2015 in Japan bereits der zweite Teil Parasyte: Part 2 (OT: Kiseijuu: Kanketsuhen) in die Kinos gekommen, der die Geschichte abschloss. (ES)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film

Schaue jetzt Parasyte: Part 1

Parasyte: Part 1 ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Parasyte: Part 1 verfügbar wird.

Cast
Crew
Shin'ichi Izumi
Ryôko Tamiya
Satomi Murano
Takeshi Hirokawa
Detective Hirama
Mickey (Stimme)
Kuramori
Nobuko Izumi (Shin'ichi's Mutter)
Regisseur/in
Komponist/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in

2 Videos & 7 Bilder zu Parasyte: Part 1

Parasyte Part 1 - Trailer (OmeU) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Parasyte: Part 1

7.1 / 10
35 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
51
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
5
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
378c2c1957534efe9f591a80fd6dfaf8