7.9

Krieg und Frieden

Kinostart: 19.03.1971 | Russland (1966) | Familiensaga, Monumentalfilm | 492 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Voyna i mir

Krieg und Frieden ist ein Familiensaga aus dem Jahr 1966 von Sergey Bondarchuk mit Sergey Bondarchuk und Lyudmila Saveleva.

In der Krieg und Frieden-Verfilmung von Sergey Bondarchuk bereitet die russische Aristokratie sich 1812 auf eine französische Invasion vor.

Aktueller Trailer zu Krieg und Frieden

Komplette Handlung und Informationen zu Krieg und Frieden

Die vier Teile von "Krieg und Frieden" umfassen Ereignisse zwischen 1805 und 1812. Im Zeichen der Bedrohung Europas durch den Kaiser Napoleon vollziehen sich folgenträchtige Entwicklungen innerhalb der feudalistischen Gesellschaft. Leibeigene Bauern, noch nicht imstande, sich gegen die russischen Feudalherren zu verbünden, schließen sich zur Abwehr französischer Eroberer in patriotischer Gemeinschaft zusammen. Soldaten, die noch 1805 angesichts der Niederlage bei Austerlitz in panischer Angst flohen, setzen 1812 in der entscheidenden Schlacht bei Borodino unerschrocken ihr Leben ein. An ihrer Seite kämpfen Adlige, aus patriotischer Gesinnung die Lebensuntüchtigkeit ihrer Klasse überwindend.

Schaue jetzt Krieg und Frieden

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Krieg und Frieden

Cast
Crew
Pierre Bezukhov
Natasha Rostova
Prinz Andrei Bolkonsky
Prinz Nikolai Andreevich Bolkonsky
Prinzessin Lisa Bolkonskaya
Prinzessin Maria Bolkonskaya
Nikolai Rostov
Ilya Andreyevich Rostov
Hélène Bezukhova
Prinz Vasili Kuragin
Anatol Kuragin
Gräfin Rostova
Sonia Rostova

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Krieg und Frieden

7.9 / 10
118 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
11

Nutzer sagen

Lieblings-Film

3

Nutzer sagen

Hass-Film

191

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

15

Nutzer haben

kommentiert

11.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare