Originaltitel:
Krótki film o milosci
Ein kurzer Film über die Liebe ist ein Liebesfilm aus dem Jahr 1988 von Krzysztof Kieslowski mit Grazyna Szapolowska, Olaf Lubaszenko und Stefania Iwinska.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Ein kurzer Film über die Liebe

Tomek ist neunzehn und träumt von der Liebe. Magda ist beinahe doppelt so alt und hat aus enttäuschenden Erfahrungen gelernt, der Liebe zu misstrauen. Durch ein Teleskop beobachtet Tomek allabendlich Marta in dem Hochhausblock gegenüber. Er kündigt ihr eine Geldüberweisung an, damit sie zur Post kommt, bei der er arbeitet. Selbst einen Job als Milchmann nimmt er an, um ihr frühmorgens die Flaschen vor die Tür zu stellen. Schließlich gesteht er ihr, dass er sie beobachtet und verfolgt, weil sie liebt. Ein Spiel zwischen zwei ungleichen Partnern beginnt.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ein kurzer Film über die Liebe

7.9 / 10
246 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
11
Nutzer sagen
Lieblings-Film
4
Nutzer sagen
Hass-Film
370
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
16
Nutzer haben
kommentiert
7.
Platz
7.
Platz
Cast
Crew
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 2 Bilder zu Ein kurzer Film über die Liebe

Filme wie Ein kurzer Film über die Liebe