6

Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Kinostart: 19.05.2022 | USA (2022) | Road Movie, Tragikomödie | 101 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Dog

Dog - Das Glück hat vier Pfoten ist ein Road Movie von Reid Carolin und Channing Tatum mit Channing Tatum und Luke Forbes.

Im Roadmovie Dog - Das Glück hat vier Pfoten begibt sich Channing Tatum als traumatisierter Soldat auf eine Reise mit einer Hündin, die genau wie er der Beerdigung eines verstorbenen Kollegen beiwohnen soll.

Aktueller Trailer zu Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Komplette Handlung und Informationen zu Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Jackson Briggs (Channing Tatum) war lange ein U.S. Army Ranger, jetzt ist er allerdings auf der Suche nach einem Neubeginn. Der Hündin Lulu geht es da ähnlich: Sie ist ein belgischer Schäferhund der Rasse Malinois und hat ebenfalls lange fürs Militär gearbeitet. Als ihr Trainer verstirbt, werden sie und Briggs zu anfangs eher unfreiwilligen Weggefährten: Gemeinsam begeben sie sich im alten Auto eines 1984er Ford Bronco auf die Reise, um es in einem Wettlauf gegen die Zeit rechtzeitig zur Beerdigung des befreundeten Soldaten zu schaffen.

Ihr langer Weg führt Jackson und Lulu an der Pazifik-Küste hinab von der Militärbasis Lewis-McChord in Washington bis zu ihrem Zielort Nogales, im viel weiter südlich gelegenen Bundesstaat Arizona. Briggs, der ohnehin Probleme hat emotionale Verbindungen einzugehen, muss unterwegs zusätzlich mit seiner posttraumatischen Belastungsstörung zurechtkommen. Es wird eine lange Fahrt, auf der Mann und Hund einander gegenseitig in den Wahnsinn treiben, mehrere Gesetze brechen und versuchen, am Ende doch irgendwie das Glück miteinander zu finden.

Hintergrund & Infos zu Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Die Komödie Dog stellt das Regiedebüt sowohl von Schauspieler Channing Tatum (21 Jump Street) als auch von seinem Co-Regisseur Reid Carolin (Drehbuchautor der Magic Mike-Filme) dar. Beide Männer waren vorher schon seit längerem eng befreundet und gingen das Projekt deshalb gemeinsam an.

Die Dreharbeiten zu Dog fanden im Sommer 2020 vor allem in den kalifornischen Städten Valencia und Lancaster statt. Es wurde während der Corona-Pandemie gedreht, die den Start dann auch mehrfach verzögerte, so dass der Film nicht 2021, sondern erst 2022 starten konnte. (ES)

Schaue jetzt Dog - Das Glück hat vier Pfoten

Pressestimmen

2 Pressestimmen zu Dog - Das Glück hat vier Pfoten

6.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.5 bewertet.
Aus insgesamt 2 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dog - Das Glück hat vier Pfoten

6 / 10
342 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

54

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

36

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare