Originaltitel:
Chappaquiddick
Das Alibi - Spiel der Macht ist ein Drama von John Curran mit Jason Clarke, Kate Mara und Ed Helms.

Im auf wahren Begebenheiten basierenden Politthriller Das Alibi - Spiel der Macht stirbt eine Frau bei einem von Ted Kennedy verursachten Autounfall, woraufhin der von Jason Clarke gespielte Politiker mit den Konsequenzen ringt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Das Alibi - Spiel der Macht

Handlung von Das Alibi - Spiel der Macht
Das Alibi - Spiel der Macht erzählt davon, wie die politische Karriere von Ted Kennedy (Jason Clarke) eine Wendung zum Schlechten nimmt, als 1969 seine junge Kampagnen-Strategin Mary Jo Kopechne (Kate Mara) bei einem Autounfall stirbt, den er verursacht hat. Soll er seinen Familiennamen beschützen oder seinem moralischen Kompass folgen?

Hintergrund & Infos zu Das Alibi - Spiel der Macht
Das Alibi - Spiel der Macht (OT: Chappaquiddick) ist der Name einer Insel im amerikanischen Bundesstaat Massachusetts. Auf dem kleinen Eiland nahe Martha's Vineyard veranstaltete der damalige US-Senator Edward M. 'Ted' Kennedy am 18. Juli 1969 eine Party für die "boiler-room girls", jene sechs unverheirateten Frauen, die seinen älteren Bruder Robert F. Kennedy 1968 vor dessen Tod bei seiner Präsidentschaftskampagne unterstützt hatten.

Kennedy verließ um 23:15 Uhr ohne seinen Chauffeur die Feier und bot Mary Jo Kopechne an, sie zu ihrem Hotel zu fahren. Dabei ereignete sich ein Unfall, bei dem Kennedys weibliche Begleiterin ums Leben kam. Den Aussagen des Senators zufolge kam sein Wagen auf einer Brücke von der Straße ab und stürzte in eine Ablaufrinne für Ebbe und Flut. Kennedy konnte sich ans Ufer retten, verließ daraufhin die Unfallstelle und meldete das Geschehen erst neun Stunden später. Bei der Bergung des Autos wurde Kopechne tot aufgefunden. Später bekannte Kennedy sich für schuldig, den Unfall verursacht und den Unfallort verlassen zu haben und erhielt eine zweimonatige Bewährungsstrafe.

Der Skandal wurde als Chappaquiddick incident bekannt und kostete Ted Kennedy seine Chancen auf die Präsidentschaftswahl: 1972 und 1976 trat er gar nicht erst an, 1980 verlor er die Vorwahlen gegen Jimmy Carter.

Vor John Curran (Stone) war zunächst Sam Taylor-Johnson für die Regie von Das Alibi - Spiel der Macht im Gespräch gewesen. (ES)

Schaue jetzt Das Alibi - Spiel der Macht

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Das Alibi - Spiel der Macht
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Das Alibi - Spiel der Macht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
4,99€
Leihen
Das Alibi - Spiel der Macht
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 4 Pressestimmen zu Das Alibi - Spiel der Macht

6.6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.6 bewertet.
Aus insgesamt 4 Pressestimmen
The Hollywood Reporter
5.5
Chappaquiddick ist ein detailliertes, doch wenig fesselndes Portrait eines heiklen Kennedy-Familienvorfalls. [Todd McCarthy]
Los Angeles Times
6
Chappaquiddick ist solide gemacht, lässt den Zuschauer jedoch auch etwas frustriert zurück. [Kenneth Turan]
The New York Times
8
Egal ob sich die Ereignisse wirklich so abspielten, entfaltet die Geschichte von Chappaquiddick eine interessante und komplizierte…
Variety
7
Zu der kurzen Liste der Schauspieler, die eine erinnerungswürdige Darstellung der Kennedy-Brüder abgegeben haben, [...] können wir mit…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Das Alibi - Spiel der Macht

5.5 / 10
33 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
32
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
4
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Ted Kennedy
Mary Jo Kopechne
Joe Gargan
Joe Kennedy
Paul Markham
Ted Sorensen
Chief Arena
Joan Kennedy
Nance Lyons
Marilyn Richards
Maryellen Lyons
Sergeant Shriver
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Videos & 15 Bilder zu Das Alibi - Spiel der Macht

Filme wie Das Alibi - Spiel der Macht

D1ab57ca11a74887b9204ede84cc50e5