42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende ist ein Sportfilm aus dem Jahr 2013 von Brian Helgeland mit Chadwick Boseman, Harrison Ford und Christopher Meloni.

42 ist die Geschichte von Jackie Robinson, des ersten schwarzen Spielers in der Major League Baseball. Brian Helgeland (L.A. Confidential) verfilmte seine Geschichte mit Chadwick Boseman und Harrison Ford.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende

7.2 / 10
1.142 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
14
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
434
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
77
Nutzer haben
kommentiert
2.
Platz
2.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende

Für die meisten ist es nur eine Zahl: 42. Doch für den Amerikaner Jackie Robinson (Chadwick Boseman) bedeutet sie ein neues Leben. Denn ihm wird die historische Bedeutung zuteil, als erster schwarzer Baseballspieler im Major League Baseball aufzutreten.
Zu verdanken hat er dies dem Manager der Brooklyn Dodgers, Branch Rickey (Harrison Ford), der mit seiner Tat aufgrund der immer noch vorherrschenden Rassentrennung ein großes Wagnis eingeht, aber vom Talent des jungen Jackie überzeugt ist.
Doch trotz dieses Meilensteins ist es für Jackie Robinson ein mühsamer Weg. Nachdem er sich aus ärmlichen Verhältnissen hervorgearbeitet hat, sieht er sich nun massiven Anfeindungen bis hin zu Todesdrohungen ausgesetzt. Aber der einmal eingeschlagene Weg muss weiter begangen werden, und 42 zeigt uns diesen Weg.

Hintergrund & Infos zu 42
Das bewegende Leben von Jack Roosevelt ‘Jackie’ Robinson (31. Januar 1919 – 24. Oktober 1972) bildete die Grundlage für das Biopic 42, das Brian Helgeland schrieb und inszenierte.
Der Oscarpreisträger (Bestes Drehbuch 1997 für L.A. Confidential, Oscarnominierung für Mystic River) konnte für 42 mit Harrison Ford (Krieg der Sterne und Jäger des verlorenen Schatzes) und John C. McGinley (Scrubs – Die Anfänger, Platoon ) zwei etablierte Stars gewinnen, wohingegen in der Rolle des Jackie Robinson der noch relativ unbekannte Chadwick Boseman zu sehen ist. Er war in einer Nebenrolle in einem ähnlich thematisierten Film wie 42 zu sehen, The Express. Im Zentrum dieses Films stand Ernie Davis, gespielt von Rob Brown. Davis war der erste schwarze College-Footballspieler, der die Heisman Trophy gewann. Er trug nicht die Nummer 42, sondern 44 auf dem Rücken. (EM)

Cast
Crew
Jackie Robinson
Branch Rickey
Leo Durocher
Ben Chapman
Pee Wee Reese
Rachel Isum
Dixie Walker
Harold Parrott
Laraine Day
Ralph Branca
Clay Hooper
Miss Bishop
Joe Garagiola
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

10 Trailer, Videos & 47 Bilder zu 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende

Filme wie 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende

A4bed1c6d08a45149fc13f7307c6c9dc