Exklusiv im Stream:

Utopie & Dystopie mit Ben Schnetzer und Diane Lane.

Bei Y: The Last Man handelt es sich um die Serien-Adaption der Vertigo-Comicreihe Y: The Last Man, die von Brian K. Vaughan geschrieben und Pia Guerra gezeichnet wurde. Die Geschichte spielt in einer dystopischen Zukunft, in der sämtliche männlichen Säugetiere aufgrund einer Seuche ausgestorben sind.

Aktueller Trailer zu Y: The Last Man

Komplette Handlung und Informationen zu Y: The Last Man

Im Mittelpunkt der Geschichte von Y befindet sich Yorick Brown, benannt nach dem gleichnamigen Hofnarr in William Shakespeares Hamlet. Yorick lebt in einer dystopischen Welt, denn eines Tages wurden alle Säugetiere, die über das Y Chromosom verfügen, ausgelöscht. Verantwortlich dafür war eine mysteriöse Seuche, deren Ursprung nicht geklärt werden konnte. Nur Yorick und sein kleines Kapuzineräffchen Ampersand konnten die Katastrophe überleben und befinden sich nun auf dem Weg nach Washington, D.C. Dort erwartet ihn seine Mutter, ihres Zeichens Mitglied im Repräsentantenhaus.

Sie beauftragt Culper-Ring-Agentin 355 damit, Yorick sicher nach Boston zu bringen, wo sich die Genetikerin Dr. Mann befindet. Diese will Yorick studieren und herausfinden, warum ausgerechnet er überlebt hat. Nicht zuletzt ist mittlerweile die gesamte Menschheit vom Aussterben bedroht, wenn nicht bald männlicher Nachwuchs garantiert werden kann. Doch Dr. Mann ist nicht der einzige Mensch auf dem Planeten, der sehr an Yorick interessiert ist. Auch die Oberbefehlshaberin des israelischen Generalstabs, Alter Tse’elon, ist bestens über Yoricks Existenz informiert und setzt alles daran, um den letzten Mann auf Erden zu finden.

Hauptcharaktere von Y: The Last Man


Yorick Brown ist ein ambivalenter Zeitgenosse, was nicht nur daran liegt, dass er als einziger Mann eine globale Katastrophe überlebt hat. Als Hobby-Magier schlägt er sich seinen Weg durch die Welt und nennt ein Kapuzineräffchen namens Ampersand seinen besten Freund. Ansonsten ist er schlagfertig, frech und witzig – entpuppt sich allerdings auch oft als naiver Tollpatsch, der etwas unbeholfen daherkommt.

Agent 355 arbeitet für den Culper Ring – ein verdeckt operierender Geheimdienst – und wird von Yoricks Mutter damit beauftragt, ihren Sohn zu beschützen. Fortan fungiert sie als Yoricks Bodyguard, obwohl sich die beiden nicht auf Anhieb verstehen. Trotzdem ist sich Agent 355 bewusst, welche Wichtigkeit ihre Mission besitzt und kann daher auf keinen Fall zulassen, dass Yorick, der sich oftmals selbst in Schwierigkeiten bringt, etwas zustößt.

Dr. Allison Mann ist eine der wenigen Genetikerinnen auf dem Planeten, die in der Lage sind, herauszufinden, warum alle männlichen Säugetiere ausgestorben sind. Daher ist es ihr extrem wichtig, Yoricks Körper zu studieren. Auch an seinem Kapuzineräffchen Ampersand ist Dr. Mann überaus interessiert. Schließlich handelt es sich um das einzige männliche Tier, das die Seuche überlebt hat. (MH)

Schaue jetzt Y: The Last Man

im abo
Ab 8.99€ im Monat
1Staffel
Staffel 110 EpisodenZum AnbieterShop Icon
Y: The Last Man
Mehr Infos: HD | Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Magyar, Polski, Português, Türkçe, Čeština
Zum Streaming-Anbieter

Alle Staffeln von Y: The Last Man

Cast
Crew
Yorick Brown
Jennifer Brown
Kimberly Cunningham
Nora Brady
Beth DeVille
Der Präsident
Dr. Allison Mann
Christine Flores
Rachel Walker
Roxanne
Regisseur/in
Regisseur/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Kameramann/frau

4 Videos & 27 Bilder zu Y: The Last Man

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Y: The Last Man

5.2 / 10
94 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
138
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
8
Nutzer schauen diese Serie gerade
16.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
AB 02.02. IM KINOEin Mann namens Otto