?

Kriminalmuseum

Deutschland (1963) | Kriminalserie | Ab 12

Kriminalmuseum ist eine Kriminalserie aus dem Jahr 1963 mit Heini Göbel und Walter Sedlmayr.

Im Kriminalmuseum liegen in trauter Eintracht Beweismittel, die einst Teil eines Verbrechens waren oder helfen konnten, den Täter zu überführen. Jedes Indiz erzählt eine Geschichte von Mord und Gewalt: Zum Beispiel die fünf Fotos eines toten Mannes, die in einer Drogerie zur Entwicklung landen und die Suche nach Opfer und Täter auslösen. Ein Nerzmantel gibt dem ermittelnden Kommissar Anlass zu der Vermutung, dass der Tod seiner jungen Besitzerin möglicherweise kein Unfall, sondern ein geschickt inszenierter Mord war. Und eine Ansichtskarte ist der entscheidende Hinweis in der Frage, ob eine berühmte Schauspielerin tatsächlich Selbstmord begangen hat. Am 4. April 1963 öffnete das "Kriminalmuseum" seine Pforten, bis 1970 wurden in loser Folge 42 spannende Kriminalfälle aufgerollt. Die Schauplätze der einzelnen Folgen wechselten ebenso wie die mit dem jeweiligen Fall befassten Ermittler.

Komplette Handlung und Informationen zu Kriminalmuseum

Deine Bewertung
?
Bewerte diese Serie
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Kriminalserie

Schaue jetzt Kriminalmuseum

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kriminalmuseum

00
? / 10
5 Nutzer haben diese Serie bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Serie

0

Nutzer sagen

Hass-Serie

4

Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt

0

Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren