Spencer Wilding

✶ 26.07.1972 | männlich | 5 Fans
Beteiligt an 21 Filmen und 3 Serien (als Schauspieler/in und Stunt-Double)

Komplette Biographie zu Spencer Wilding

Spencer Wilding wurde am 26. Juli 1972 in St. Asaph geboren und ist ein walisischer Schauspieler und Stuntman, der wegen seiner ikonischen Monster-Rollen auch oft als 'Creature Actor' bezeichnet wird.

Schon als Kind träumte der in Wales geborene Spencer Lee Wilding von einer Karriere als Schauspieler. Durch seine Größe von 2,01 Meter etablierte sich Spencer Wilding in der britischen Kickbox-Szene und wurde bald zum British-Welsh Champion.

Anfang der 2000er Jahre suchte Wilding in London gezielt nach einem Schauspiel-Agenten und besuchte mehrere Castings. 2004 feierte er schließlich sein Spielfilmdebüt in Harry Potter und der Gefangene von Askaban, in dem er den Werwolf spielte, in den sich Professor Lupin verwandelt. Daraufhin folgten weitere Rollenangebote, so fungierte er als Stunt Double für Benicio del Toro in Wolfman, verkörperte einen Minotaurus in Zorn der Titanen und spielte in Guardians of the Galaxy die Wache, die Starlord seinen Walkman klaut. Auch in den Serien Doctor Who und Game of Thrones war Spencer Wilding zu sehen. 2016 soll er in das Kostüm von Darth Vader in Rogue One: A Star Wars Story schlüpfen. (lm)

Bekannt für

21 Filme & 3 Serien mit Spencer Wilding

6
Film
Der Goldene Kompass
USA | 2007
5.7
Film
Zorn der Titanen
USA | 2012
6.8
Film
Per Anhalter durch die Galaxis
Großbritannien | 2005
6.5
Film
Dangerous Parking
Großbritannien | 2007
4.3
Film
Hooligans 3 - Never Back Down
Großbritannien | 2013
6.9
Film
Trance - Gefährliche Erinnerung
Großbritannien | 2013
5.4
Film
Beowulf & Grendel
Island | 2005
7.3
Film
Der Sternwanderer
USA | 2007

Spencer Wilding: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

5 Videos und 7 Bilder zu Spencer Wilding