Douglas Sirk

Douglas Sirk

Douglas Sirk wurde als Hans Detlef Sierck in Hamburg geboren und arbeitet zunächst als erfolgreicher Bühnenregisseur und dann als Filmregisseur der Ufa. 1943 emigrierte er in die USA und drehte zahlreiche Hollywood-Filme. Sein Werk erfuhr erst spät die angemessene Würdigung. Fassbinder oder Almodovor diente er als Vorbild.

Douglas Sirk wurde am 26. April 1897 in Hamburg unter dem bürgerlichen Namen Hans Detlef Sierck geboren. Nach dem Abitur wurde er zunächst Soldat bei der Reichsmarine und begann dann Rechtswissenschaft zu studieren. Nach dem Studium arbeitete er als Journalist für die ‘Neue Hamburger Zeitung’.

Im Jahr 1920/21 begann er als Hilfsdramaturg am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg zu arbeiten und war schließlich zwischen 1929 und 1935 Intendant des Alten Theaters. 1934 bekam er von der UFA Universum-Film AG einen Vertrag als Regisseur, obwohl er als Gegner der Nazis bekannt war. 1935 drehte er seinen ersten Film April, April und... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

0 Trailer & 1 Bilder

Alle News

News zu Douglas Sirk


Kommentare zu Douglas Sirk

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix