Clark Gregg

Alias: Robert Clark Gregg | ✶ 02.04.1962 | männlich | 130 Fans
Beteiligt an 51 Filmen und 14 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in und Regisseur/in)

Komplette Biographie zu Clark Gregg

Der amerikanische Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Clark Gregg wurde am 2. April 1962 in Boston, Massachusetts geboren und ist am bekanntesten für seine Rolle des Agent Coulson in Iron Man und Marvel’s The Avengers.

Clark Gregg ist gleichermaßen am Theater wie in der Filmwelt tätig. Seine erste Kinorolle hatte er unter der Regie von David Mamet in Things Change – Mehr Glück als Verstand. In der Folgezeit spielte Clark Gregg etliche Nebenrollen in Film und Fernsehen, war daneben auch stets auf der Theaterbühne zu sehen, führte dort Regie und schrieb mit Schatten der Wahrheit sein erstes Drehbuch. Sein Film-Regie-Debüt gab Gregg 2008 mit der Adaption des Romans Choke – Der Simulant von Chuck Palahniuk.

Im Fernsehen war Clark Gregg bereits in The West Wing als FBI-Agent zu sehen, bevor er als Agent Coulson in Iron Man in einer anderen Agentenrolle bekannt wurde. Agent Coulson verkörperte Gregg auch in weiteren Filmen des Marvel-Universums, bevor er mit der Rolle in Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. ins Fernsehen zurückkehrte. Dort war er zuvor in der Sitcom The New Adventures of Old Christine zu sehen gewesen.

Bekannt für

51 Filme & 14 Serien mit Clark Gregg

7.6
Film
Iron Man
USA | 2008
6.7
Film
Thor
USA | 2011
7.2
Film
500 Days of Summer
USA | 2009
6.9
Film
Iron Man 2
USA | 2010
7.3
Film
11:14
Kanada | 2003
6.6
Film
Captain Marvel
USA | 2019

Clark Gregg: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

9 Bilder zu Clark Gregg