Community
WM 2014

Wer soll im Mittelfeld des All-Star-Teams spielen?

30.06.2014 - 08:50 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
20
4
Wer soll im Mittelfeld des All-Star-Teams spielen?
© moviepilot
Wer soll im Mittelfeld des All-Star-Teams spielen?
Bei der Wahl unseres moviepilot-All-Star-Teams geht es heute um die Position eines offensiven Mittelfeldspielers. Hier sind Kreativität, gute Spielübersicht und eine hervorragende Technik gefragt. Welcher Schauspieler wäre für euch die ideale Wahl?

Das Ergebnis der gestrigen Wahl ist eindeutig: Ihr wollt, dass Vinnie Jones als Innenverteidiger im All-Star-Team 2014 auf dem Platz steht. Mit 26,6 Prozent und einem deutlichen Abstand zum Zweitplatzierten (Gerard Butler mit 17,8 Prozent) hat er die Wahl für sich entschieden. Damit sind zwei Positionen besetzt. Heute suchen wir einen offensiven Mittelfeldspieler.

Ein offensiver Mittelfeldspieler kann ein ganzes Spiel entscheiden. Tomas Rosicky, Lewis Holtby, Wesley Sneijder, Diego, Rafael van der Vaart, Mario Götze oder Toni Kroos sind nur einige Spieler, die in dieser Position einige Aufmerksamkeit sammeln konnten. Kreativität, gute Spielübersicht und eine hervorragende Technik sind im offensiven Mittelfeld gefragt. Kein Wunder also, dass wir euch 10 Schauspiel-Kandidaten präsentieren, die einen ultimativen Zug zum Tor haben. Letztlich sind sie es, die die Tore erzielen bzw. sie vorbereiten und für die größte Show auf dem Platz sorgen. Millionen Fans himmeln sie an. Entscheidet euch zwischen 10 brillanten Meistern ihres Fachs! Wie immer findet ihr in der Galerie die 10 Kandidaten und auf der zweiten Seite das Voting.

Entscheidet ihr euch für den deutschen Moritz Bleibtreu, dessen Tore auf der Gegengrade gefeiert werden? Oder votet ihr für Iko Uwais, den indonesischen Spieler, der mit seinem Stammclub ganze Vereine zum Einsturz bringt? Aus Clubs rund um Hollywood stehen Jake Gyllenhaal, Sam Rockwell, Jeremy Renner und Bradley Cooper zur Wahl: Alle drei zeichnen technische und kreative Finesse aus, die auch hinter dem Stürmer zum Tragen kommen. Um seine Position auf dem Platz muss Ian Somerhalder immer kämpfen, aber der Mann beißt sich durch und findet vielleicht euer Gefallen. Das gleiche gilt für den Iren Jonathan Rhys Meyers, der mit seinen stahlblauen Augen so manchen weiblichen Fan zum Fußball gebracht hat. Auch der Kanadier Ryan Reynolds beweist spielentscheidende Qualitäten, selbst wenn er weitab von seinen Kollegen allein vorne steht. Als Newcomer hat sich Michael B. Jordan in die Auswahl geschlichen: Er steht für die offensive Zukunft, das ist gewiss.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News