Community
Trailer & Plakat

Tragikomödie Days and Nights mit brillantem Cast

12.09.2014 - 10:31 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
0
0
Allison Janney und Christian Camargo in Days and Nights
© Spotlight Pictures
Allison Janney und Christian Camargo in Days and Nights
In Days and Nights versammelt Christian Camargo eine Reihe von tollen Darstellern, die die Mitglieder einer mehr als speziellen Familie verkörpern. Dem Trailer nach zu urteilen, wird es ein Film mit eher leiseren Tönen, aber auch mit witzigen Momenten.

Wenn sich eine große Familie, in der jeder seine eigenen Probleme hat, an einem Ort versammelt, kann das Chaos nicht sehr weit sein. So auch in Days and Nights, der Tragikomödie von Christian Camargo. Der Trailer zum Film könnte das Interesse einiger Zuschauer wecken, da sowohl die Besetzung als auch die Geschichte durchaus überzeugend wirken.

Zu Christian Camargo selbst haben sich viele bekannte Gesichter gesellt, die sich in Days and Nights ein Stelldichein geben. Allison Janney spielt die Hauptfigur Elizabeth. Neben ihr stehen auch noch William HurtBen WhishawJean Reno und Katie Holmes vor der Kamera, um nur die Bekanntesten zu nennen. Ein Ensemble, das sich wirklich sehen lassen kann. 

In Days and Nights geht es um eine dysfunktionale Familie im Neuengland der 1980er Jahre. Einschließlich aller Angestellten verbringt diese ein Wochenende an einem Haus am See, um den Memorial Day zu feiern. Dabei treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander, was bald zu Spannungen zwischen allen Beteiligten führt. Als auch noch ein verheerender Vorfall die Familie erschüttert, scheinen die Probleme zu eskalieren. Kann sich die Familie wieder zusammenraufen?

Christian Camargo, der den meisten aus der Serie Dexter bekannt sein dürfte, lieferte mit Days and Nights sein Regiedebüt ab. Dieses basiert auf dem Stück Die Möwe von Anton Tschechow aus dem Jahr 1895. Seine Erfahrung als Theaterschauspieler dürfte bei der Inszenierung des Films also bestimmt von Nutzen gewesen sein. 

Days and Nights erinnert in seiner Thematik etwas an Im August in Osage County mit Meryl Streep, der sich ebenfalls um eine chaotische Familie und ihr Aufeinandertreffen drehte. Werft einen Blick auf den Trailer und das Filmplakat des Films und macht euch ein Urteil, ob ihr euch Days and Nights vielleicht im Kino anschauen würdet. Bei uns ist er zwar noch ohne Starttermin, in den USA läuft der Film hingegen ab dem 26. September 2014.

Filmplakat zu Days and Nights


Wie ist eure Meinung zu Days and Nights?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News