Tom Cruise hebt wieder ab: Alle Infos zu Top Gun 2: Maverick

Top Gun 2
© Paramount
Top Gun 2
09.02.2020 - 12:00 UhrVor 16 Tagen aktualisiert
3
4
Kommenden Sommer startet Top Gun 2: Maverick in den deutschen Kinos. Vorab erfahrt ihr hier alles Wichtige rund um die Action-Fortsetzung mit Superstar Tom Cruise.

Der Flieger-Film Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel erschien 1986, ist also schon 34 Jahre alt. Tom Cruise hält das aber nicht davon ab, sich als Pilot Pete "Maverick" Mitchell noch einmal in die Lüfte zu schwingen. Nächsten Juli erwartet uns daher endlich das Sequel Top Gun 2: Maverick in den Kinos.

Nach dem Tod von Tony Scott, der das Original inszeniert hatte, musste allerdings ein neuer Regisseur gefunden werden. Am Ende fiel die Wahl auf Joseph Kosinski, der neben Experten wie Christopher McQuarrie obendrein am Drehbuch werkelte. Alles, was sonst noch zur Vorbereitung wichtig ist, notieren wir für euch in diesem Artikel, der stetig aktualisiert wird.

Worum geht es in Top Gun 2: Maverick mit Tom Cruise?

Die Handlung von Top Gun 2 setzt einige Jahre nach dem ersten Film an. Protagonist Maverick fungiert als Mentor einer neuen Generation an Piloten und wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Unter anderem muss er sich dem Sohn von Nick "Goose" Bradshaw stellen. Goose war in Top Gun ein guter Freund von Maverick, der bei einem Einsatz ums Leben kam.

Top Gun 2 mit Tom Cruise und Jennifer Connelly

Mithin verspricht das Sequel einiges an Konfliktpotential, aber auch an furiosen Action-Momenten dürfte es dem Film nicht mangeln. Hauptdarsteller Cruise, der dafür bekannt ist, halsbrecherische Szenen selbst zu drehen, kündigte vorzeitig an, am Set persönlich im Cockpit zu sitzen. Da es Zivilisten aber nicht erlaubt ist, Militärjets zu fliegen, musste er in Sachen Nervenkitzel dieses Mal Abstriche machen.

Die gleichwohl aufwändigen Flug-Sequenzen waren es übrigens auch, die den Kinostart von Top Gun 2 verzögerten.

Welche Schauspieler sind in Top Gun 2: Maverick mit dabei?

Neben Tom Cruise wartet die Kino-Fortsetzung mit einem weiteren wichtigen Rückkehrer auf. Freuen dürfen wir uns auf Val Kilmer als Tom "Iceman" Kazansky - im ersten Teil war die Figur Mavericks große Konkurrenz in der Luft.

Neu an Bord ist hingegen Miles Teller (Whiplash), der Gooses Sohn Bradley "Rooster" Bradshaw verkörpert. Mit Jon Hamm (Mad Men), Ed Harris (Die Truman Show), Glen Powell (Hidden Figures) und Jennifer Connelly (Requiem For a Dream) standen weitere Hochkaräter vor der Kamera. Ebenso zur Besetzung zählen Stars wie:

Trailer und Bildmaterial zu Top Gun 2: Maverick

Mittlerweile wurde bereits einiges an Promo-Material zu Top Gun 2 veröffentlicht. Das erste Bild vom Dreh teilte Tom Cruise Ende Mai 2018 auf Twitter, seitdem ist eine Menge dazu gekommen. Die aktuellsten Bilder stellen uns die neuen Piloten des Sequels einzeln vor.

Top Gun 2: Miles Teller spielt Bradley Bradshaw

Der erste Trailer zu Maverick erschien im Sommer 2019 und deutete bereits spektakuläre Flieger-Action an. Eine weitere Vorschau begeisterte 2020 beim Super Bowl, um die Vorfreude noch stärker zu befeuern. Separat dazu existiert ein Clip, der die Entstehung der atemberaubenden Flugszenen zeigt.

Wann startet Top Gun 2: Maverick im Kino?

Der deutsche Kinostart der Paramount-Produktion Top Gun 2: Maverick ist momentan für den 23. Dezember 2020 angesetzt. Ursprünglich war hierzulande der 16. Juli 2020 vorgesehen, wegen der Ausbreitung des Coronavirus wurde der Start aber verschoben.

Freut ihr euch auf Top Gun 2: Maverick mit Tom Cruise im Kino?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News