71

Spannender Clip zu Survival-Thriller mit Jack O'Connell

30.09.2014 - 19:00 Uhr
1
2
Jack O'Connell im Action-Drama 71
© Ascot Elite Entertainment Group
Jack O'Connell im Action-Drama 71
Jack O'Connell wird im Jahre 1971 zu Zeiten des Bürgerkrieges in Belfast von seiner Einheit zurückgelassen. Fortan kämpft er sich durch die gefährlichen Straßen. Wir haben einen Clip vom nervenaufreibenden Survival-Thriller für euch.

Den neuesten Clip zum spannenden Action-Drama 71 wollen wir euch nicht vorenthalten. Das britische Drama ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Yann Demange, der bereits mit seiner Serie Top Boy für großes Aufsehen sorgte.

Für seine Hauptrolle in 71 kann Demange auf den 24-jährigen Jack O'Connell bauen, der sich bereits in Mauern der Gewalt und in noch jüngeren Jahren in der Serie Skins – Hautnah auszeichnen konnte. In der Anti-Kriegs-Parabel 71 spielt er einen britischen Soldaten, der im zerrütteten Belfast im Jahre 1971, also kurz vor dem grausamen Höhepunkt des Bürgerkrieges, von seiner Einheit zurückgelassen wird. Fortan muss er sich durch die lebensgefährlichen Straßen der Stadt kämpfen und kann sich dabei nie darüber im Klaren sein, wer Freund ist und wer Feind.

Neben Hauptdarsteller Jack O’Connell, der auch in Harry Brown und 300: Rise Of An Empire vertreten war und ebenfalls in Unbroken von Angelina Jolie mitspielen wird, sind in 71 auch Sean Harris (Prometheus – Dunkle Zeichen), Paul Anderson (Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten), Sam Reid (Anonymus) und Richard Dormer (Five Minutes of Heaven) mit von der Partie. 

In Großbritannien startet der Film am 10. Oktober 2014. Über einen deutschen Kinostart ist derweil noch nichts bekannt.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News