Community
Fragwürdige Methoden

Skrupellose Cop-Action im Trailer zu The Sweeney

05.04.2012 - 15:00 Uhr
5
2
Die britische Crime-Serie Deckname Sweeney wird kaum noch jemand kennen. Schließlich lief sie in den 70ern über die Mattscheibe. Jetzt gibt es aber ein Film-Remake, dessen Trailer gerade in den virtuellen Weiten aufgetaucht ist.

In den 70ern waren John Thaw und Dennis Waterman das Beste, was die britische Polizei zu bieten hatte, allerdings auch das Fragwürdigste. In Deckname Sweeney (manchmal auch Die Füchse) spielten sie die beiden Polizisten Regan und Carter, die bei der Londoner Unterwelt hart durchgriffen und dafür nicht selten außerhalb des Gesetzes arbeiteten. Als Teil der Flying Squad von Scotland Yard bekämpfen sie Gewaltverbrecher und erarbeiteten ihrer Abteilung den Spitznamen Sweeney Todd. Kurz heißen sie auch nur The Crime, genau wie das Film-Remake der Serie, dessen Trailer gerade eingetroffen ist.

Eine Sypnosis zu The Sweeney gibt es leider noch nicht. Der Film wird in der Gegenwart spielen und Ray Winstone und Ben Drew (alias Rapper Plan B) werden die Hauptrollen übernehmen. Auch Hayley Atwell und Damian Lewis spielen Rollen und dem Trailer nach zu urteilen, hat letzterer ein Problem mit den Methoden der beiden außergewöhnlichen Verbrechensbekämpfer. Paul Thomas Anderson spielt einen sogar für The Sweeney gefährlichen Kriminellen, den es zu fassen gilt. Wahrscheinlich läuft es also darauf hinaus, dass Carter und Regan ihre Ermittlungen unter Zeitdruck und gegen den Willen der Figur von Damian Lewis durchsetzen müssen.

Ich kenne Deckname Sweeney nicht, vermute aber, dass es sich um ein sehr viel besseres Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei mit weniger aberwitzigen Verfolgungsjagden handelt. Daran erinnert mich der Trailer zum Remake The Sweeney auch ein wenig. The Sweeney sieht ein bisschen wie fürs Fernsehen gemacht aus, was nicht unbedingt schlecht sein muss. Ray Winstone passt mit seiner Statur, seiner rauen Stimme und seinem Akzent perfekt in die Rolle des Cops, der keine Umwege nimmt.

John Hodge schrieb das Drehbuch und dürfte den meisten durch Trainspotting – Neue Helden bekannt sein. Sorgen um die Qualität des Drehbuchs brauchen wir uns also nicht machen. Nick Love (The Football Factory) ist für die Regie verantwortlich und Vertigo Films spricht bereits von einem möglichen Sequel. Selbst, wenn der internationale Erfolg ausbleiben sollte, dürfte The Sweeney im Vereinigten Königreich erfolgreich sein. Dort ist die Serie immerhin Kult und brachte selbst einige Filme hervor. In Großbritannien startet The Sweeney am 21. September, ein deutscher Kinostart muss noch bekanntgegeben werden.

Was haltet ihr vom Trailer zu The Sweeney?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News