Sauron kehrt in Herr der Ringe-Serie zurück: Erste Infos zur Handlung stehen fest

14.01.2021 - 10:20 UhrVor 5 Tagen aktualisiert
8
3
Die Herr der Ringe: Sauron erobert die Serie
© Warner Bros.
Die Herr der Ringe: Sauron erobert die Serie
Die Der Herr der Ringe-Serie, die Amazon derzeit für Prime-Streaming-Kunden dreht, hat sich lange zu ihrer Handlung bedeckt gehalten. Nun ist der Inhalt doch nach außen durchgedrungen.

Dass Amazon Prime eine Der Herr der Ringe-Serie produziert, wissen wir seit drei Jahren. Was wir seit drei Jahren nicht wissen, ist, worum die im Zweiten Zeitalter angesiedelte Mittelerde-Serie sich inhaltlich drehen wird. Jetzt gibt es endlich erste Handlungs-Infos.

Amazons Herr der Ringe-Serie bringt Sauron an die Macht

Obwohl die Dreharbeiten seit letztem Herbst in Neuseeland laufen, wussten wir bisher zur Geschichte der 8 Episoden umfassende Herr der Ringe-Serie so gut wie nichts. Nur, dass die Serie lange vor Frodo und der Ring-Trilogie spielen würde, war gewiss.

Jetzt gibt es zusätzlich zur von Amazon veröffentlichten Mittelerde-Karte eine erste Synopse der Herr der Ringe-Serie. TheOneRing.net  kam vorab an die Handlung, die mittlerweile vom offiziellen Herr der Ringe-Prime Account mit einem Retweet  bestätigt wurde.

Das neue (alte) Mittelerde der Herr der Ringe-Serie

Damit lautet die neue Herr der Ringe-Inhaltsbeschreibung der milliardenschweren Amazon-Serie, die auf mindestens 5 Staffeln zu wichtigen Ereignissen angelegt ist, nun wie folgt:

Amazon Studios kommende Serie erweckt zum ersten Mal heroische Legende des sagenhaften Zweiten Zeitalters aus Mittelerdes Geschichte zum Leben. Das epische Drama spielt tausende von Jahren vor den Ereignissen aus J.R.R. Tolkiens Der Hobbit und Der Herr der Ringe.

So weit, so bekannt. Aber im Nachfolgenden wird es in der Herr der Ringe-Handlungsbeschreibung spannend:

[Die Serie] wird Zuschauende in eine Ära zurücktransportieren, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche aufstiegen und fielen, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden, Hoffnung sich an die feinsten Fäden klammerte und der großartigste Bösewicht, der je Tolkiens Feder entsprang, drohte, die Welt in Dunkelheit zu hüllen.
Herr der Ringe-Rückkehrer: Sauron als der Necromancer in Der Hobbit

Wenn hier nicht vom einzig wahren Herrn der Ringe höchstpersönlich die Rede ist, müsste Sauron sich ernsthaft über seinen Ruf Gedanken machen. Weiter heißt es:

Die Serie beginnt in einer Zeit relativen Friedens und folgt einem Ensemble bekannter und neuer Charaktere, die sie sich dem lange gefürchteten Erstarken des Bösen in Mittelerde entgegenstellen. Aus den düstersten Tiefen des Nebelgebirges, zu den majestätischen Wälder der Elben-Hauptstadt Lindon, zum atemberaubenden Inselkönigreich Númenor bis zu den äußersten Ausläufern der Karte, werden diese Figuren ein Erbe erschaffen, das sie auch noch überdauern wird, wenn sie selbst längst fort sind.

Die Herr der Ringe-Serie als ultimatives Prequel bei Amazon

Das bedeutet, dass Amazon in der Mittelerde-Serie ganz buchstäblich die Vorgeschichte des titelgebenden Herrn der Ringe erzählt. Ob die Serie dann wohl auch ihren (vorläufigen) Titel behält? Vielleicht ist an der Aussage, sie würde "größer als Marvel" werden, ja wirklich etwas dran.

Das neue Herr der Ringe: Trefft die Verantwortlichen im Serien-Trailer

The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
Abspielen

Saurons Aufstieg ist in den Formulierungen "Erstarken des Bösen" und "großartigster Bösewicht" zu finden. (Ein Schelm, wer jetzt an Anakin und die Star-Wars-Prequel-Trilogie denkt.) Das "Schmieden großer Mächte" scheint zudem auf die anderen Ringe der Macht hinzuweisen, die die Elben, Zwerge und Menschen trugen. - Ja, es wird Zeit, nochmal das Intro von Die Gefährten zu sehen.

Das Wiedersehen mit einer jungen Galadriel ist längst bestätigt. Die Gerüchte um eine Neubesetzung von Elrond und Sauron scheinen nun ebenfalls so gut wie sicher. Insgesamt könnte die Serie 9 Herr der Ringe-Figuren zurückholen. Auch die vermutete versteckte Rückkehr einer weiteren Filmfigur wird jetzt ein ganzes Stück wahrscheinlicher.

Das Simarillon von J.R.R. Tolkien
Jetzt kaufen
Ins Zweite Zeitalter reinschnuppern

Dass zuletzt 20 neue Herr der Ringe-Darsteller verkündet wurden, zeigt, wie umfangreich das Ensemble der größtenteils unbekannten Mittelerde-Darsteller tatsächlich ist. Auf den gesamten Kontinent von Mittelerde verteilt, dürfte es hier reichlich Stoff für Abenteuer geben.

Aktuell wird davon ausgegangen, dass Amazons Der Herr der Ringe-Serie Ende 2021 ihren Streaming-Start feiern wird.

Der Herr der Ringe und 20 weitere Serienhighlights 2021 im Podcast

Das Jahr 2021 strotzt nur so vor kommenden Serien-Highlights und wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 21 besten davon vor, natürlich inklusive Amazons Der Herr der Ringe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben Der Herr der Ringe als Serie erwarten uns auch viele weitere Fantasy-Perlen und bei Amazon hochwertig produzierte Serien-Hits in diesem Jahr.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Was haltet ihr davon, dass die Herr der Ringe-Serie sich anscheinend Saurons Aufstieg auf die Fahne geschrieben hat?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News