ProSieben streicht Grey's Anatomy - die Änderung ist eine Chance

23.07.2020 - 08:45 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
0
0
Grey's Anatomy - Staffel 16Abspielen
© ABC
Grey's Anatomy - Staffel 16
Weil Zuschauer bei der Ausstrahlung alter Grey's Anatomy-Folgen wegbleiben, hat ProSieben sich nun entschlossen, das Programm umzustellen. Gewinner ist dabei das Spin-off der Ärzteserie.

Grey's Anatomy legt mit neuen Episoden gerade eine Pause bei ProSieben und Joyn * ein. Erst im Herbst geht es mit neuen Folgen der 16. Staffel weiter. In der Zwischenzeit sollten Fans sich mit alten Episoden der Ärzteserie über Wasser halten. Darauf hatten die aber offenbar keine Lust.

Wegen äußerst niedriger Einschaltquoten bei den Grey's Anatomy-Wiederholungen hat ProSieben nun kurzfristig das Programm umgestellt.

Grey's Anatomy macht bei ProSieben den Abgang

Meredith Grey (Ellen Pompeo) und Co. fehlen damit bei ProSieben schon ab dem 22. Juli 2020 - doch der gefundene Ersatz bietet dem Grey's-Anatomy-Universum in Deutschland trotzdem eine überraschende Chance.

Grey's Anatomy fliegt bei ProSieben aus dem Programm ... vorerst

Wie Wunschliste  berichtet, sahen die Zuschauerzahlen für Grey's Anatomy am Mittwochabend bei ProSieben zuletzt alles andere als rosig aus (nur 4,2% Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen). Daraus hat der Sender nun Konsequenzen gezogen.

Die Grey's Anatomy-Wiederholungen verlieren ihren Sendeplatz um 22:15 Uhr und das nachfolgende Two and a Half Men wird auf 1 Uhr Nachts verdrängt.

Grey's Anatomy meets Seattle Firefighters

Stattdessen bekommen wir ab sofort am Mittwochabend 3 Folgen Seattle Firefighters zu sehen, also von der Grey's Anatomy-Spin-off-Serie in einer Feuerwache. Dort muss Feuerwehrfrau Andy Herrera (Jaina Lee Ortiz) sich behaupten.

Damit sieht das ProSieben-Programm ohne Grey's Anatomy ab sofort am Mittwochabend wie folgt aus:

Seattle Firefighters bekommt im Grey's Anatomy-Universum bei ProSieben eine zweite Chance

Mit der Integration ins Mittwochabend-Programm gibt ProSieben Seattle Firefighters eine neue Gelegenheit zu punkten. In der Vergangenheit war die Spin-off-Serie von Grey's Anatomy von dem deutschen Sender eher stiefmütterlich behandelt worden.

Seattle Firefighters: Andy

Staffel 1 der Feuerwehr-Serie war 2018 nicht genau abgestimmt mit den dazugehörigen Grey's Anatomy-Folgen gesendet worden, was das ganze Serien-Universum durcheinander brachte, wenn sich Crossover anbahnten. Staffel 2 wurde noch im Wochentakt gesendet, Staffel 3 wurde bisher ganz vernachlässigt.

Nun bekommen wir in Deutschland eine neue Chance, mit den Seattle Firefighters warm zu werden. In den USA haben sich die Feuerwehrfrauen und -männer mittlerweile eine stabile Fanbase aufgebaut und wurden um eine 4. Staffel verlängert.

Tatsächlich hat sich Seattle Firefighters seit der etwas holperigen Feuertaufe zum Serienbeginn weiterentwickelt. Die Figuren habe mehr Tiefe bekommen und die Verbindung zu Grey's Anatomy wird nun noch intensiver zwischen beiden Serien befeuert. Häufig tauchen beispielsweise bekannte Ärzte bei den Feuerwehrleuten auf.

Schaut den Trailer zur 1. Staffel Seattle Firefighters

Station 19 - Trailer (English) HD
Abspielen

Für Anfänger des Grey's Anatomy-Spin-offs beginnt die Ausstrahlung von Seattle Firefighters am heutigen Mittwochabend mit Staffel 1. Danach wird sicher Staffel 2 folgen. Wie es um Staffel 3 bestellt ist, ist bisher noch nicht bekannt.

*Bei diesem Link zu Joyn handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr MOVIEPILOT. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Für Podcast-Hörer mit viel Gefühl: Outlander

Outlander besticht als hochwertig produzierte Serie in historischem Setting. Auf Grundlage der Bücher von Diana Gabaldon hat sich die Serie nach 5 Staffeln aber auch ziemlich verändert und immer wieder neu erfunden. Warum das nicht bei allen gut ankam, untersuchen wir im Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther und Max begeben sich auf Zeitreise nach Schottland und Amerika, um dem Schicksal von Claire und Jamie hinterherzuspüren und auch während der Durststrecken der "Droughtlander" zum Dranbleiben zu animieren.

Werdet ihr Grey's Anatomys Wiederholungen am Mittwochabend vermissen? Gebt ihr Seattle Firefighters eine Chance?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News