Phantastische Tierwesen 2 bei Netflix: Diese Stars wollten Dumbledore spielen

22.07.2020 - 08:40 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
3
1
Phantastische Tierwesen 2: Jude Law als DumbledoreAbspielen
© Warner Bros.
Phantastische Tierwesen 2: Jude Law als Dumbledore
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen erscheint als 2. Teil des Harry Potter-Ablegers heute bei Netflix. Statt Jude Law hätten 4 andere Stars auch gern Dumbledore gespielt.

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen ist seit dem 21. Juli 2020 neu bei Netflix. Damit können alle Harry Potter-Fans des Streaming-Dienstes in die Zaubererwelt von J.K. Rowling zurückkehren.

Dumbledores Zauberstab kaufen
Zum Deal
Deal

Eines der Highlights im neuen Abenteuer von Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) in der Harry Potter-Welt ist definitiv Jude Law. Er wurde für Teil 2 der Tierwesen-Reihe als jüngerer Albus Dumbledore besetzt.

Während manche mit Grindelwalds Besetzung unglücklich sind, leistet Jude Law definitiv einen klasse Job als Hogwarts-Lehrer, der einst Schulleiter werden soll. Das galt im Kino und gilt auch auf Netflix.

Jude Law zaubert als Dumbledore jetzt auch bei Netflix

Doch wusstet ihr Netflix-Nutzer da draußen, dass laut Variety  vor ihm auch 4 andere Schauspieler im Gespräch waren?

Phantastische Tierwesen: 4 andere Schauspieler hätten Dumbledore fast gespielt

Wenn ein Film neu besetzt wird, werden meist mehrere Darsteller für einen Part in Betracht gezogen. Das war im Harry Potter-Universum nicht anders.

Bei einer so ikonischen Rolle wie der eines jüngeren Albus Dumbledore wurde folglich viel Aufwand betrieben. Schließlich mussten Tausende Fans mit der Besetzung befriedigt werden.

Schaut den Tierwesen 2-Trailer mit Jude Law als Dumbledore:

Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen - Teaser Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Schon für den älteren weißbärtigen Hogwarts-Schulleiter der Harry Potter-Reihe waren damals nicht weniger als 7 Dumbledore-Alternativen im Gespräch gewesen. Letztendlich verkörperten Richard Harris und Michael Gambon ihn.

Bevor Jude Law sich den Part sicherte und in die Fußstapfen seiner magischen Vorgänger trat, wurden für Phantastische Tierwesen 2 ein paar äußerst spannende britische Alternativen erwogen.

Dumbledore-Alternative 1: Benedict Cumberbatch in Tierwesen 2

Als Sherlock und Doctor Strange hatte Benedict Cumberbatch sich für Rollen als liebenswerter Sonderling empfohlen. Insofern war eine potenzielle Besetzung als Albus Dumbledore durchaus naheliegend, kam dann im Harry Potter-Universum aber doch nicht zustande.

Dumbledore-Alternative: Benedict Cumberbatch -Doctor Strange 2.0

Phantastische Tierwesen 2 mit Christian Bale als Albus Dumbledore?

Eine ungewöhnlichere Wahl wäre wohl die Besetzung von Christian Bale gewesen, der als Darsteller der Gerüchte-Küche zufolge ebenfalls als Hogwarts-Ikone im Gespräch war. Ob das dann eine magische Mischung aus Batman und Patrick Bateman geworden wäre?

Dumbledore-Alternative: Christian Bale, hier in The Promise

Dumbledore-Alternative 3: Mark Strong in Hogwarts

Mark Strong soll als Dumbledore ebenso in Betracht gezogen worden sein. Ob das wohl daran lag, dass er in Kingsman: The Secret Service einen gewissen Merlin gespielt hatte? Nicht bei den Tierwesen, aber zumindest in Shazam konnte er später als mächtiger Zauberer punkten.

Dumbledore-Alternative: Mark Strong zaubert in Shazam!

Dumbledore im Blut: Jared Harris auf den Harry Potter-Spuren seines Vaters

Eine besonders schöne Idee war auch die Überlegung, Jared Harris (Chernobyl, Sherlock Holmes 2) als jüngeren Dumbledore zu besetzten. Bei ihm handelt es sich nämlich um den Sohn von Richard Harris, der in Harry Potter 1 und 2 Dumbledore war. Letztendlich wurde aus der blutsverwandten Besetzung aber nichts.

Dumbledore-Alternative: Jared Harris, hier in The Terror

Jetzt auch bei Netflix: Jude Law als Dumbledore-Sieger

Welcher dieser Schauspieler wie intensiv als Dumbledore für die Harry Potter-Nachfolge in Erwägung gezogen wurde, ist leider nicht bekannt. Letztendlich fiel die Wahl auf Jude Law. David Yates erinnert sich gegenüber Yahoo :

Ich verbrachte einen Tag mit jedem [Dumbledore-]Kandidaten und wir machten Screen-Tests mit vier Schauspielern inklusive Jude. [...] Er stach hervor und hatte diese gesuchte Wärme, Cleverness und Anmut. Also gaben wir ihm die Rolle.
Tierwesen 2: Jude Law als Dumbledore, jetzt auch bei Netflix

Wenn alles verläuft wie geplant, wird der in Geheimnisse eingeweihte Jude Law Dumbledore als nächstes in Phantastische Tierwesen 3 verkörpern und als dieser berühmte Zauberer auch noch in zwei weiteren Filmen auftreten.

Phantastische Tierwesen 3 soll nach derzeitigem Stand am 11. November 2021 in die deutschen Kinos kommen.

Wen könnt ihr euch am ehesten als als Dumbledore-Alternative im Harry Potter-Spin-off Fantastische Tierwesen vorstellen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News