Outlander: Staffel 5 überrascht mit genialer Rückkehr von Original-Darsteller

13.08.2020 - 11:48 UhrVor 1 Monat aktualisiert
1
1
OutlanderAbspielen
© Starz
Outlander
In der 7. Folge von Outlander Staffel 5 trifft Roger auf den neuen Charakter Buck MacKenzie. Der Darsteller der Figur sollte Outlander-Fans ziemlich bekannt vorkommen.

Die 5. Staffel der Zeitreisen-Saga Outlander läuft immer mittwochs auf VOX und bei TVNOW im Stream. Die 7. Episode mit dem Titel Die Schlacht von Alamance hält für Fans eine ganz besondere Überraschung bereit. Dougal MacKenzie-Darsteller Graham McTavish ist zurück, aber in einer komplett neuen Rolle. Habt ihr ihn erkannt?

Holt euch die Frasers auf DVD nach Hause
Zu Amazon
Outlander Staffel 5

Outlander Staffel 5 - Darum kommt euch Buck MacKenzie so bekannt vor

In der neuen Outlander-Folge steht die historische Schlacht von Alamance bevor und der Konflikt mit den Regulatoren erreicht einen dramatischen Höhepunkt. Um diesen noch abzuwenden, bestreitet Roger MacKenzie (Richard Rankin) den gefährlichen Weg zu Murtagh, um ihn vom Vorhaben der Regulatoren abzubringen.

Rogers Plan scheitert und auf seinem Rückweg trifft er erneut auf seine eigene Urahnin Morag und erstmals auch auf ihren zornigen Ehemann: Geilis' und Dougals erwachsener Sohn William Buccleigh MacKenzie. Outlander-Fans müssen bei diesem Auftritt von "Buck" genauer hinsehen, um den genialen Cameo zu erkennen.

Outlander: Buck MacKenzie

Für Buck MacKenzie haben die Macher der Serie nämlich Graham MacTavish besetzt. Dieser spielte in den ersten 2 Staffeln Bucks Vater Dougal, ehe dieser bei von Jamie Fraser (Sam Heughan) ermordet wurde. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Darsteller mehrere verwandte Figuren spielt. Schon zu Beginn der Serie spielte zum Beispiel Tobias Menzies Claires (Caitriona Balfe) Mann Frank als auch dessen Vorfahren Black Jack Randall.

Graham McTavish in Outlander Staffel 5 ist kaum wiederzuerkennen

Wenn ihr - so wie ich - den Darsteller von Buck McKenzie nicht sofort erkannt habt, hat das auch einen triftigen Grund, wie Showrunner Matthew B. Roberts in Interview mit mit dem Unterhaltungsmagazin Entertainment Weekly  verrät:

Er hatte Zeit und freute sich zurückzukehren. Aber, da Buck in seinen 20ern ist und Graham - obwohl in Top-Form - nicht ... haha, mussten wir sicherstellen, dass wir ihn ein wenig digital verjüngen können. Und das haben wir gemacht.

An dieser Stelle möchten wir euch die Ereignisse der Romanvorlage nicht spoilern. Aber so viel sei gesagt: Wir haben Buck MacKenzie und damit auch Graham McTavish nicht das letzte Mal in Outlander gesehen. Dieser wird in einer zukünftigen Staffel für eine besonders witzige Geschichte zurückkehren.

Hier könnt ihr den Trailer zu Outlander Staffel 5 anschauen:

Outlander - S05 Trailer (English) HD
Abspielen
Wenn ihr bis dahin euren Outlander-McTavish-Durst stillen wollt, könnt ihr euch auf die kommende Dokuserie Men in Kilts: A Roadtrip With Sam and Graham freuen. In dieser bringen uns die Outlander-Stars Graham McTavish und Sam Heughan die Kultur und Geschichte Schottlands näher. Ein Starttermin steht leider noch nicht fest.

Podcast für Outlander-Fans: Wir besprechen 5 Staffeln Zeitreise-Romantik

Outlander besticht als hochwertig produzierte Serie in historischem Setting. Auf Grundlage der Bücher von Diana Gabaldon hat sich die Serie nach 5 Staffeln aber auch ziemlich verändert und immer wieder neu erfunden. Warum das nicht bei allen gut ankam, untersuchen wir im Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther und Max begeben sich auf Zeitreise nach Schottland und Amerika, um dem Schicksal von Claire und Jamie hinterherzuspüren und auch während der Durststrecken der "Droughtlander" zum Dranbleiben zu animieren.

Wie gefällt euch die 5. Staffel von Outlander bisher?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News