Outlander - Alles, was ihr zur 4. Staffel wissen solltet

Outlander
© Starz
Outlander
moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen

Die 4. Staffel der historischen Zeitreiseserie Outlander startete am 04.11.2018 auf dem US-Sender Starz. Darin müssen sich Claire und Jamie ein neues Leben in den USA aufbauen und ein weiteres Mitglied der Fraser-Familie wird durch die Zeit reisen, was der erste Trailer zu Staffel 4 bereits andeutet. Damit ihr bei all dem Zeitreise-Wirrwarr nicht den Überblick verliert, haben wir für euch die wichtigsten Informationen zu Staffel 4 zusammengetragen und werden diese während und nach der Ausstrahlung der neuen Folgen an dieser Stelle stets auf dem Laufenden halten. Bevor ihr euch auf die 4. Staffel stürzt, könnt ihr euer Wissen über Claire und Jamie in unserem Outlander-Quiz testen.

Wo könnt ihr die 4. Staffel von Outlander sehen?

Outlander wurde in den USA ab 04.11.2018 auf dem TV-Sender Starz ausgestrahlt. In Deutschland wurde die Serie wieder kurz nach der US-Ausstrahlung ab 05.11.2018 im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln beim Pay-TV-Sender RTL Passion veröffentlicht. Wer lieber die synchronisierte Fassung genießen will, bekommt die deutsche Free-TV-Ausstrahlung bei VOX ab 09.01.2019 immer mittwochs in Doppelfolgen ab 20:15 Uhr zu sehen.

Begleitende Artikel zur 4. Staffel von Outlander

Worum geht es in Outlander - Staffel 4?

Am Ende der 3. Staffel von Outlander erlitten die Frasers Schiffbruch und strandeten an der Küste von Nordamerika. Hier in den Kolonien wollen sie sich ein neues Leben aufbauen. Ihre Reise bringt sie nach North Carolina, wo das Ehepaar auf Verwandte von Jamie trifft. Doch in Amerika lauern auch neue Gefahren auf die Frasers, wie gefährliche Piraten und ein aufkeimender Unmut in der Bevölkerung, dessen historisch Konsequenzen Claire bereits kennt. Indes ist Brianna im 20. Jahrhundert besorgt um ihre Eltern und beschließt, ebenfalls durch den Steinkreis in die Vergangenheit zu reisen. Im Schottland des 18. Jahrhunderts begibt sich Brianna auf eine abenteuerliche und gefährliche Reise zu ihrer Familie.

Neuigkeiten zu Outlander Staffel 4

Auf welchem Buch basiert die 4. Staffel von Outlander?

Die TV-Serie Outlander basiert auf der erfolgreichen Romanreihe der amerikanischen Autorin Diana Gabaldon. In Deutschland ist die Buchreihe als Highland-Saga bekannt und umfasst bisher acht Bände. Die 4. Staffel von Outlander wird sich an den Geschehnissen des vierten Bandes, Der Ruf der Trommel (OT: Drums of Autumn) orientieren, welches im Jahr 1996 erschienen ist.

Welche wichtigen Figuren kehren in Staffel 4 von Outlander zurück?

Claire (Caitriona Balfe), Jamie (Sam Heughan) und dessen Neffe Young Ian kehren in Staffel 4 zurück und beginnen ein neues Leben in Amerika. Eine größere Rolle als bisher spielen Roger MacKenzie (Richard Rankin) und Brianna (Sophie Skelton) in der kommenden Staffel. Nachdem Murtagh Fraser (Duncan Lacroix) zur Überraschung aller Buchfans in Staffel 3 die Schlacht von Culloden überlebte und nach seiner Inhaftierung in die Strafkolonien geschickt wurde, ist mit einem Wiedersehen mit dem grummeligen Schotten in Staffel 4 fest zu rechnen.

Weitere wichtige Charaktere, die wieder bei Outlander zu sehen sind:
  • Fergus Fraser (César Domboy) und seine Frau Marsali (Lauren Lyle)
  • Lord John Grey (David Berry)
  • Ian Murray (Steven Cree) und seine Frau Jenny (Laura Donnelly)
  • Laoghaire MacKenzie (Nell Hudson)

Wer ist der Bösewicht in Staffel 4 von Outlander?

Als neuer Fiesling tritt in Staffel 4 der britische Schauspieler Ed Speleers als Pirat Stephen Bonnet auf. Wenn wir den Worten von Sam Heughan Glauben schenken dürfen, dann erwartet uns ein Bösewicht, der sogar den sadistischen Widerling Black Jack Randall übertreffen kann:

Es ist schwer, Black Jack zu übertrumpfen, aber das haben wir mit Bonnet geschafft. Ed Speleers hat sich das auf die Fahne geschrieben. Die Leute werden ihn hassen. Er ist so charmant, dass man man ihn irgendwie mag. Aber später erfährt man dann die schrecklichen Dinge, die er tut. Er ist ein großartiger Bösewicht.

Wer ist neu im Cast von Outlander - Staffel 4?

Neben Stephen Bonnet spielt auch Jamies Tante Jocasta Cameron eine wichtige Rolle in der kommenden Staffel. Diese wird von Maria Doyle Kennedy verkörpert. Weitere Meldungen über wichtige Neuzugänge könnt ihr hier nachlesen:

Erste Infos zu Outlander - Staffel 5:

Welche Staffel von Outlander hat euch bisher am meisten gefallen?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Outlander - Alles, was ihr zur 4. Staffel wissen solltet
C118d93f79fb448595420893b9abeb10