One Piece: Kopfgelder der gefährlichsten Piraten endlich enthüllt

30.09.2019 - 10:35 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
7
1
One Piece - Opening (Japanese) HD
1:50
Ruffy und seine FreundeAbspielen
© Eiichiro Oda, Shueisha, Toei Animation
Ruffy und seine Freunde
Die One Piece-Welt kommt derzeit nicht zur Ruhe, denn eine gewaltige Neuigkeit jagt die nächste. Nun wurden die Kopfgelder der berüchtigsten und stärksten Piraten enthüllt.

Achtung, massive Spoiler zu One Piece-Kapitel 957: Während Ruffy und seine Freunde derzeit in Wano Kuni alles daransetzen, Kaido, einen der Vier Kaiser, zu stürzen, verbreiten sich ohne ihr Wissen gewaltige Neuigkeiten überall auf der Welt, inklusive einer radikalen Wendung. Nun schockiert das neueste One Piece-Kapitel, welches über MANGA Plus  veröffentlicht wurde, mit der Enthüllung gewaltiger Kopfgelder.

One Piece: So hoch sind die Kopfgelder der gefährlichsten Piraten

In der Neuen Welt bahnt sich derzeit eine einzigartige Verbindung an, denn derzeit sieht es ganz danach aus, als wollten zwei der Vier Kaiser ihre Kräfte vereinen. Ein solches Bündnis könnte sich zu einer Bedrohung für die ganze Welt entwickeln, weshalb die Marine-Offiziere von Senghok eine kleine Geschichtsstunde bekommen, in deren Rahmen er ebenfalls die aktuellen Kopfgelder aller Vier Kaiser enthüllt. Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Die Vier Kaiser

Der muntere Reigen beginnt mit der Bekanntgabe eines uns bereits bekannten Kopfgeldes, nämlich jenes von Blackbeard. Dieses wurde bereits vergangenen November enthüllt und beläuft sich auf 2.247.600.000 Berry; mehr als wir damals dachten.

Weiter geht es mit dem Roten Shanks, dessen Kopfgeld das Blackbeards deutlich übersteigt. Auf Shanks Kopf sind 4.048.900.000 Berry ausgesetzt. Entgegen vorheriger Meldungen ist auf ihn jedoch nicht das höchste Kopfgeld ausgeschrieben.

Shanks mit Ruffys Strohhut

Die Kopfgelder der beiden noch verbliebenen Kaiser, zwischen denen sich eine Allianz anzubahnen droht, übersteigen jenes von Shanks noch einmal. Auf Big Mom, mit der sich Ruffy und seine Freunde bereits zwischenzeitlich angelegt haben, ist eine Belohnung von 4.388.000.000 Berry ausgeschrieben.

Die Vier Kaiser komplettiert Kaido, der König der Bestien, der besonders für seine überwältigende physische Kraft gefürchtet wird. Sein Kopfgeld beläuft sich insgesamt auf 4.611.100.000 Berry; das höchste derzeit bekannte aktive Kopfgeld!

Kopfgelder zweier One Piece-Legenden enthüllt

Da gerade schon so viele hohe Kopfgelder gelüftet worden sind, machte Ex-Großadmiral Senghok auch gleich weiter und enthüllte im direkten Anschluss die Kopfgelder zweier One Piece-Legenden: Whitebeard und Gol D. Roger.

Gol D. Roger

Auf Whitebeards Kopf waren vor seinem Tod in der Schlacht von Marineford 5.046.000.000 Berry ausgeschrieben.

Diese Summe wurde nur von einer Person übertroffen, nämlich dem einstigen König der Piraten, Gol D. Roger. Auf ihn war ein Kopfgeld von 5.564.800.000 Berry ausgesetzt. Nie in der Geschichten wurden höhere Kopfgelder ausgerufen.

Hättet ihr gedacht, dass die Kopfgelder der Vier Kaiser so hoch ausfallen würden?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News