Community

One Piece: Kopfgeld endlich enthüllt, und es ist mehr, als wir dachten

26.11.2018 - 14:15 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
19
4
Blackbeard
© Eiichiro Oda, Shueisha, Toei Animation
Blackbeard
Den Piraten Blackbeard, inzwischen einer der Vier Kaiser im One Piece-Universum, umgeben diverse Geheimnisse. Eines von ihnen, genauer sein Kopfgeld, wurde nun endlich enthüllt.

Achtung, Spoiler zu One Piece: Eiichiro Odas Manga-Epos One Piece, Vorlage für die ebenfalls One Piece betaufte Anime-Serie, ist derzeit einmal mehr in aller Munde, und das nicht nur, weil vor einiger Zeit ein neues Kino-Abenteuer der Strohhut-Piraten offiziell angekündigt wurde. Vor drei Tagen, also am 23.11.2018, wurde das inzwischen 925. One Piece-Kapitel veröffentlicht, wie unter anderem Gamen Guides  berichtet, das uns erstmals das Kopfgeld eines der Vier Kaiser enthüllt. Doch nicht das eines beliebigen Kaisers, sondern jenes des Erzfeindes unseres Helden Ruffy: Blackbeard.

Tot oder lebendig! - Soviel ist Blackbeards Kopf in One Piece wert

Marshall D. Teach oder auch Blackbeard war einst einer der Sieben Samurai und wurde in diesen Rang erhoben, obwohl damals kein Kopfgeld (!) auf ihn ausgesetzt war. Den Samurai-Titel bekam er durch die Auslieferung von Puma D. Ace, Ruffys großem Bruder, verliehen, der anschließend bei der Großen Schlacht von Marine Ford sein Leben verlieren sollte. Nach diesen Ereignissen stieg Blackbeard zu einem der Vier Kaiser auf und inzwischen wurde eine gewaltige Summe auf seinen Kopf ausgesetzt: 2.247.600.000 Berry! Dies ist das aktuell höchste bekannte Kopfgeld der bisherigen One Piece-Geschichte.

Blackbeard

So "niedrig" ist das Kopfgeld für Ruffy im Vergleich

Die Bekanntgabe dieses Kopfgeldes stellt ein Novum für One Piece dar, denn dies ist das erste Mal, dass das Kopfgeld eines der Vier Kaiser enthüllt wurde, zu denen ebenfalls noch Big Mom, Kaido sowie der Rote Shanks gehören. Darüber hinaus unterstreicht es den Unterschied zwischen den Kaisern sowie allen übrigen Piraten; auf Ruffys Kopf sind aktuell beispielsweise 1.500.000.000 Berry ausgesetzt, also fast 1.000.000.000 Berry weniger als auf Blackbeard. Somit wurde zumindest eines der Geheimnisse rund um Blackbeard enthüllt, doch es verbleiben natürlich noch weitere, etwa warum er als einziger Mensch zwei Teufelsfrüche (Finster-Frucht, Erdbeben-Frucht) nutzen kann.

Blackbeard

Die aktuellen One Piece-Episoden könnt ihr übrigens seit dem 12.11.2018 legal bei Anime on Demand sowie Wakanim streamen. Beide Anbieter stellen die aktuelle Episode kurz nach japanischer TV-Premiere im Originalton mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

Was sagt ihr zu Blackbeards Kopfgeld?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News