One Piece im Stream: Aktuellste Folge ab sofort deutlich früher verfügbar

02.04.2020 - 08:45 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
4
0
Ruffy in One Piece: StampedeAbspielen
© Eiichiro Oda/2019 One Piece production committee
Ruffy in One Piece: Stampede
Seit Jahren zählen die Abenteuer von Ruffy in One Piece zu den erfolgreichsten Anime-Hits weltweit. Sehr bald können deutsche Fans die neueste Folge noch früher sehen.

Gestern Abend verkündeten Crunchyroll, Anime on Demand und Wakanim im Rahmen von Pressemitteilungen, sie würden die aktuellste Episode One Piece ab dieser Woche früher zur Verfügung stellen.

Seit nunmehr über 20 Jahren begleiten wir Ruffy und seine Freunde auf ihrer Odyssee nach dem sagenumwobenen One Piece quer über die Grandline. Obwohl das von Eiichiro Oda geschaffene Piraten-Epos dabei von einer Erfolgswelle zur nächsten segelt, mussten hiesige Fans lange darauf warten, die aktuellsten Abenteuer der Strohhut-Piraten legal im Stream sehen zu können. Für besonders ungeduldige Fans gibt es nun gute Nachrichten.

Im Stream: Neueste One Piece-Folge jetzt schon kurz nach Japan-Premiere

Konnte die neueste Folge bisher immer montags ab 20 Uhr gestreamt werden, wird die Veröffentlichung ab dieser Woche nach vorne verlegt. Ab dem 5. April 2020 könnt ihr die neue Episode immer schon Sonntags ab 17 Uhr ansehen. Die neuen Episoden können also 27 Stunden früher geschaut werden.

Damit entsprechen die VoD-Anbieter einem Wunsch vieler Fans, schließlich wurde ihre über Jahre geäußerte Bitte nach einem schnelleren Simulcast nun endlich erhört. "Deutsche Anime-Fans können neue Folgen somit erstmals am selben Tag wie die japanische Erstausstrahlung erleben." Ab diesem Sonntag sind also nur noch wenige Stunden Geduld für die neuen Abenteuer von Ruffy, Zorro & Co. erforderlich.

One Piece (Keyart)

Die drei Video an Demand-Anbieter zeigen sich gleichsam erfreut darüber, dass bisherige Schwierigkeiten, die mit den japanischen Lizenzhaltern bezüglich eines früheren Simulcast-Termins bestanden, inzwischen aus dem Weg geräumt werden konnten.

One Piece befindet sich derzeit mitten im Wano Kuni-Arc

Nun können können sich alle deutschen Fans früher in die neuesten Geschehnisse in Wano Kuni, dem Land der Samurai, stürzen. Der aktuelle Handlungsstrang brachte bisher nicht nur einen bereits verstorbenen Fan-Liebling zurück, sondern erfüllte Ruffys Freund Sanji erst kürzlich einen großen Traum.

Die neuste One Piece-Episode kann ab dem 5. April 2020 immer sonntags ab 17 Uhr bei Anime on Demand, Crunchyroll und Wakanim im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln geschaut werden.

Freut ihr euch, dass die neueste One Piece-Folge nun früher bei uns verfügbar ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News