Community

Netflix: Einer der besten Jack Nicholson-Filme erhält eine Prequel-Serie

19.11.2019 - 16:45 Uhr
7
5
Chinatown - Trailer
3:15
Chinatown mit Jack NicholsonAbspielen
© Netflix/Paramount
Chinatown mit Jack Nicholson
Chinatown ist ein Höhepunkt in der Karriere von Jack Nicholson. David Fincher arbeitet nun für Netflix an einer Prequel-Serie zum Klassiker des Krimi-Genres.

David Fincher ist einer der führenden kreativen Macher von Netflix. Mit House of Cards schuf er eine der ersten und beliebtesten Eigenproduktionen der ehemaligen Online-Videothek und brachte sie an die Spitzenposition im Streaming-Markt. Später folgte Mindhunter, ein weiteres starkes Netflix-Zugpferd, und sein eher experimentelles Projekt Love, Death & Robots wäre wohl bei keinem traditionellen TV-Sender einfach so durchgewunken worden.

Laut Deadline  hat Netflix jetzt ein neues Projekt, bei dem Filmkenner große Augen machen dürften. Chinatown ist eines der Meisterwerke von Jack Nicholson und David Fincher arbeitet an einer Prequel-Serie.

Der Krimi im Film Noir-Stil taucht immer auf Listen der besten Filme aller Zeiten auf und genießt auch in der Moviepilot-Community einen guten Ruf. Mit einer Wertung von 7,57 Punkten ist er der viertbeste Jack Nicholson-Film nach Einer flog über das Kuckucksnest (8,07), Departed (7,98) und Beruf: Reporter (7,58).

Darum geht's in Chinatown

Chinatown ist ein Film von Roman Polanski, dem Regisseur, dessen brillantes künstlerisches Schaffen (unter anderem Der Pianist, Rosemary's Baby) unter dem Schatten seiner privaten Verfehlungen steht (Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen, Vorwürfe der Vergewaltigung).

Jack Nicholson und Faye Dunaway in Chinatown

Trotzdem hat Polanski mit Chinatown ein Meisterwerk des Krimi-Genres geschaffen. Jack Nicholson spielt darin den Privatdetektiv Jake Gittes. Eine neue Klientin bittet ihn darum, ihren Mann zu beschatten, da sie eine Affäre vermutet. Jake geht dem Auftrag nach, doch statt einem einfachen Seitensprung entdeckt er eine Verschwörung und gerät ins Visier eines skrupellosen Geschäftsmannes.

David Fincher soll die Netflix-Serie in die richtige Bahn lenken

David Fincher schreibt nun gemeinsam mit Robert Towne, dem oscarprämierten Autor von Chinatown, das Drehbuch zur ersten Episode der Prequel-Serie. Außerdem wird der Starregisseur von Filmen wie Fight Club und Sieben eventuell auch für die Pilotfolge Regie führen, doch das steht zum derzeitigen Stand noch nicht fest.

Zur Handlung zum Chinatown-Prequel gibt es noch keine genauen Informationen. Bisher wissen wir nur, dass ein junger Jake Gittes im Mittelpunkt steht. Wer die schwierige Nachfolge von Jack Nicholson antritt, ist ebenso ungewiss, wie der Erscheinungstermin der Netflix Serie.

Was haltet ihr von der Idee eines Chinatown-Prequels und der neuen Netflix-Taktik?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News