Nach The Big Bang Theory: Erster Trailer zur Harley Quinn-Serie mit Kaley Cuoco

Harley Quinn und Joker
© DC Comics
Harley Quinn und Joker
Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen

Nach dem Ende der populären Sitcom The Big Bang Theory schlägt Kaley Cuoco, die als Penny bekannt wurde, ein neues Kapitel auf. Neben einer neuen Serienhauptrolle wird die Schauspielerin in der animierten DC-Serie Harley Quinn der Hauptfigur ihre Stimme leihen.

Im Rahmen der diesjährigen Comic-Con in San Diego wurde nun der erste Trailer zur Serie gezeigt, in dem sich viele bekannte Gesichter aus den DC-Comics wie Batman, Aquaman und Poison Ivy die Klinke in die Hand geben. Selbstverständlich darf bei diesem Aufgebot auch der Joker nicht fehlen.

Der erste Trailer zu Harley Quinn mit Kaley Cuoco:

Darum geht es in der Harley Quinn-Serie

Nachdem sie mit dem Joker (gesprochen von Alan Tudyk) Schluss gemacht hat, versucht Harley Quinn, Gotham City auf eigene Faust unsicher zu machen. Um in das Superbösewicht-Kollektiv Legion of Doom aufgenommen zu werden, sucht sie sich unter anderem Unterstützung von Poison Ivy.

Das sind die Sprecher

Neben Kaley Cuoco und Alan Tudyk als Harley Quinn und Joker wurde bereits eine ganze Reihe weiterer Sprecher bestätigt:

Hinzu kommen laut Comic Book noch weitere bisher unbekannte Sprechrollen von Ron Funches, J.B. Smoove, Jason Alexander, Wanda Sykes sowie Giancarlo Esposito, Natalie Morales und Jim Rash.

Wann startet Harley Quinn in Deutschland?

Bislang ist noch nicht klar, ob und wann die Serie überhaupt nach Deutschland kommt. In den USA wird Harley Quinn noch diesen Herbst auf Warners eigenem Streaming-Dienst DC Universe an den Start gehen.

Hat euch der Trailer zu Harley Quinn neugierig auf die Serie gemacht?

Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Nach The Big Bang Theory: Erster Trailer zur Harley Quinn-Serie mit Kaley Cuoco
82ef59027b8545c3aee1f7ace4be7600