Community
Warum auch immer

My Big Fat Greek Wedding geht in eine zweite Runde

28.05.2014 - 19:00 Uhr
20
0
My Big Fat Greek Wedding - Hochzeit auf Griechisch
© Splendid / Warner
My Big Fat Greek Wedding - Hochzeit auf Griechisch
12 Jahre nachdem die verrückte Familie Portokalos in My Big Fat Greek Wedding ihre Tochter erfolgreich unter die Haube brachte, ist es jetzt an der Zeit, die Familiengeschichte weiterzuerzählen.

Die verrückten Griechen kehren zurück, denn die Stars und Produzenten des 2002er Hits My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf Griechisch stoßen noch einmal kräftig mit Ouzo an und bringen einen Nachfolger zu einem der erfolgreichsten Independent-Filme aller Zeiten in die Kinos. 12 Jahre nach dem ersten Ausflug in das griechische Familienleben erwartet uns laut Deadline nun also ein noch fetteres Sequel.

Mehr: 5 rührselige Clips zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Nia Vardalos, die schon das Skript zu My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf Griechisch zu Papier brachte, widmet sich auch dieses Mal dem Drehbuch und wird erneut in ihrer Rolle als griechische Amerikanerin zu sehen sei. Doch sie muss nicht ganz allein über die Leinwand stapfen, denn auch John Corbett, der Nicht-Grieche, der sich über beide Ohren in die attraktive Dame verliebt, wird auch im Nachfolger mit von der Partie sein.

Die warmherzige Komödie basiert auf einem Ein-Personen-Stück von Nia Vardalos, in dem sie aus ihrem Leben berichtet und welche Komplikationen es mit sich bringt, in Winnipeg in einem griechischen Haushalt aufzuwachsen und dann auch noch einen nicht-griechischen Mann heiraten zu wollen. Produzentin Rita Wilson, welche selbst Halb-Griechin ist, sah das Stück in L.A. und erregte die Aufmerksamkeit ihres Mannes Tom Hanks. Der Rest ist Geschichte, denn bei einem Budget von 5 Millionen US-Dollar spielte der von Regisseur Joel Zwick auf die Beine gestellte Erstling weltweit 369 Millionen US-Dollar ein, woraufhin bei CBS kurzzeitig der Serienableger My Big Fat Greek Life auf Sendung ging.

„Jetzt, wo ich die Erfahrung des Mutterseins mache, bin ich bereit, das nächste Kapitel meiner Familiengeschichte zu schreiben“ sagte Vardalos in einem Statement. „Natürlich werden einige abgebrühte Leute in der Presse behaupten, ich wäre pleite oder ich will einfach nur John Corbett wieder küssen. Eines dieser beiden Dinge ist wahr.“

Freut ihr euch über ein Sequel zu My Big Fat Greek Wedding?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News