Rockys Erbe

Michael B. Jordan im Gespräch für Rocky-Spin-off Creed

Michael B. Jordan in Fruitvale Station (2013)
© DCM
Michael B. Jordan in Fruitvale Station (2013)

Wie Deadline berichtet, werden die Planungen für den bereits vor einem Jahr angekündigten Rocky-Spin-off Creed immer konkreter. Ein Regisseur wurde damals mit Ryan Coogler gefunden. Dieser feierte mit Nächster Halt: Fruitvale Station große Erfolge, in dem er mit Michael B. Jordan zusammenarbeitete. Den jungen Schauspieler hat Coogler auch für seinen Spin-off auserkoren, aktuell gibt es erste Verhandlungen.

Darin soll Jordan im Franchise als Enkel von Apollo Creed (in den frühen Filmen gespielt von Carl Weathers) auftreten. Creed trainierte Rocky zu Beginn seiner Karriere, nun soll Rocky dessen Enkel trainieren. Sylvester Stallone wird also zurückkehren, allerdings in einer Trainerfunktion. Mit seinen Expendables in The Expendables 3 hatte er kürzlich aber sicherlich genug zu kämpfen, und aktuell schlägt er sich mit der Organisation seiner Rocky-Adaption im Musical-Format herum.  

Michael B. Jordan machte mit seinen Charakteren in den Serien The Wire und Parenthood auf sich aufmerksam, außerdem in einer sportlichen Rolle in Friday Night Lights. Auch in dem Film Chronicle - Wozu bist du fähig? spielte er eine größere Rolle. Als Human Torch iwurde er außerdem für das Marvel-Reboot The Fantastic Four engagiert. Ein Datum für den Beginn der Produktionsarbeiten von Creed bleibt noch abzuwarten.  

Freut ihr euch auf einen schlagfertigen Rocky-Spin-off namens Creed?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Michael B. Jordan im Gespräch für Rocky-Spin-off Creed
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not